präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Freundschaftsspiel Testspiel
Allianz Arena, München
FC Bayern München
0 : 2
(0:0)
Borussia Mönchengladbach
  • 60' Hannes Wolf
  • 77' Michael Wentzel
  • 60' Hannes Wolf
  • 77' Michael Wentzel
LIVE und KOSTENLOS bei MAGENTA SPORT

Zweieinhalb Wochen vor Bundesliga-Auftakt - Bayern testen gegen Gladbach

Increase font size Schriftgröße

10 Tage sind es noch bis zum Pflichtspielstart in die neue Saison für den FC Bayern! Am Mittwoch steigt das vorletzte Testspiel des Rekordmeisters in der Vorbereitung auf die neue Spielzeit. In der Allianz Arena empfangen die Münchner Liga-Konkurrent Borussia Mönchengladbach. Hier bekommt ihr alle Infos zum Spiel.

Kostenfreie Übertragung: So seid ihr am Ball

Anpfiff ist um 18 Uhr und für das Duell der Traditionsvereine gibt es sogar noch Tickets. Wenn ihr es nicht in die Arena schafft, könnt ihr alles ab 17:45 Uhr LIVE und KOSTENLOS bei Magenta Sport und MagentaTV mitverfolgen! Darüber hinaus liefern wir euch auf fcbayern.com ein kostenfreies Webradio und alle Infos in unserem Liveticker.

Auch die EM-Fahrer trainierten am Dienstag erstmals unter Nagelsmann! So lief die Einheit am Dienstag:

Erkenntnisse für Liga-Start sammeln

Als das Testspiel dieser beiden großen Mannschaften im deutschen Fußball vereinbart wurde, war noch nicht klar, dass der FC Bayern und Borussia Mönchengladbach auch am ersten Spieltag die neue Saison eröffnen werden. So kann Nagelsmann das Spiel nutzen, um Erkenntnisse über den Gegner zu sammeln. Natürlich strebt der 34-Jährige aber auch seinen ersten Sieg als Bayern-Trainer an. Nach der Niederlage gegen Köln zeigten die Münchner mit ihrem jungen Kader gegen Ajax Amsterdam schon eine verbesserte Leistung und holten sich ein Remis.

Für Julian Nagelsmann wird es das zweite Spiel in der Allianz Arena als Bayern-Trainer.

Der Gegner Borussia Mönchengladbach

In der letzten Saison verpasste die Borussia den Sprung ins internationale Geschäft, nun wollen die Fohlen aber wieder voll angreifen. Seit Sommer steht Adi Hütter an der Seitenlinie der Gladbacher. Der Österreicher hatte zuvor mit Eintracht Frankfurt immer wieder für Aufsehen gesorgt und will dies nun mit der Fohlen-Elf fortsetzen. Dementsprechend müssen sich aber auch bei den Rheinländern Team und Trainer noch finden. In den ersten drei Testspielen gab es ein Remis (Viktoria Köln), eine Niederlage (SC Paderborn) und einen Sieg (FC Metz).

Das Personal für Bayern vs. Gladbach

Die EM-Fahrer sind zum Großteil zwar wieder zurück in München, absolvierten am Montag die Leistungsdiagnostik und trainierten am Dienstag erstmals an der Säbener Straße, werden gegen Gladbach aber noch nicht auflaufen. Einzig Serge Gnabry könnte „vielleicht 20 Minuten“ zum Einsatz kommen, wie Nagelsmann am Samstag nach dem Test gegen Ajax erklärte. Die Nummer sieben des FCB absolvierte bereits am vergangenen Freitag eine individuelle Einheit. Dementsprechend bekommen auch am Mittwoch wieder zahlreiche Nachwuchsspieler die Chance, sich zu zeigen.

Am Dienstag trainierte auch erstmals ein Großteil der EM-Fahrer des FC Bayern wieder an der Säbener Straße: