FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Elversberg U17
SV Elversberg U17
Ergebnis
05
FCB U17
FC Bayern U17
(0:4)
Elversberg U17
SV Elversberg U17
Ergebnis
05
FCB U17
FC Bayern U17
(0:4)
Elversberg U17
SV Elversberg U17
Ergebnis
05
FCB U17
FC Bayern U17
(0:4)
Elversberg U17
SV Elversberg U17
Ergebnis
05
FCB U17
FC Bayern U17
(0:4)
Stadion/ZuschauerzahlUrsapharm-Arena, Elversberg
icon

„Von der ersten Sekunde voll auf Sieg spielen“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Ihre sehr gute Ausgangsposition auf der Zielgeraden der Saison verteidigen will die U17 des FC Bayern am Samstag beim SV Elversberg. Nach dem spektakulären 4:4 im Topspiel gegen den VfB Stuttgart am vergangenen Wochenende peilt das Team von Trainer Holger Seitz wieder drei Punkte an. fcbayern.com mit den wichtigsten Infos zum Spiel.

Die Ausgangslage

Ein hochintensives und äußerst spannendes Spitzenspiel liegt hinter den Bayern. Am Sonntag trennten sich die Münchner am Campus nach einer 3:1-Pausenführung und einem zwischenzeitlichen 3:4-Rückstand mit 4:4 vom VfB Stuttgart. Somit konnte der FCB (51 Punkte) die Tabellenführung in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest verteidigen. Auf Platz zwei folgt mit 50 Zählern die TSG 1899 Hoffenheim, die bereits ein Spiel mehr absolviert hat, Dritter ist Stuttgart mit sechs Punkten Rückstand und noch einer Partie weniger als die Bayern.

Der Gegner

Elversberg ist Tabellenletzter. Zwölf Punkte sammelte die Sportvereinigung aus ihren bisherigen 22 Spielen. Bei zehn Zählern Rückstand aufs rettende Ufer und nur noch vier zu absolvierenden Partien ist der Abstieg kaum noch zu vermeiden. Am vergangenen Samstag gab es eine deutliche 1:5-Niederlage in Mainz. Das Hinspiel am Campus entschieden die Bayern gegen Elversberg äußerst deutlich mit 9:0 für sich.

Das Personal

Die Bayern müssen in Elversberg auf Julian Höllen (Innen- und Außenbandriss), Flavius Daniliuc (muskuläre Probleme), Justin Butler (muskuläre Probleme), Marvin Cuni (Hüftprobleme) und Moritz Mosandl (Schienbeinbruch) verzichten. Der Einsatz von Torhüter Jakob Mayer ist noch fraglich.

Das sagt der Trainer

„Es ist ein Spiel mit komplett anderen Vorzeichen als gegen Stuttgart. Für uns gilt es, von der ersten Sekunde voll auf Sieg zu spielen. Wir wollen mit und gegen den Ball dominant auftreten."