FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
Barcelona
FC Barcelona U19
Ergebnis
20
FCB U19
FC Bayern U19
(1:0)
Barcelona
FC Barcelona U19
Ergebnis
20
FCB U19
FC Bayern U19
(1:0)
Barcelona
FC Barcelona U19
Ergebnis
20
FCB U19
FC Bayern U19
(1:0)
Barcelona
FC Barcelona U19
Ergebnis
20
FCB U19
FC Bayern U19
(1:0)
Stadion/ZuschauerzahlEstadi Johan Cruyff, Sant Joan Despí
icon

Dezimierte U19 unterliegt Barcelona zum UYL-Start mit 0:2

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die U19 des FC Bayern München ist mit einer Niederlage in die neue Saison der UEFA Youth League gestartet. Die Mannschaft von Trainer Danny Galm unterlag dem Nachwuchs des FC Barcelona am Dienstagnachmittag mit 0:2 (0:1). Die Bayern starteten überlegen in die Partie, mussten jedoch den Rückstand durch Fabian Luzzi (24.) hinnehmen. Zum Start der zweiten Halbzeit sah Behar Neziri wegen wiederholten Foulspiels (50.) die Gelb-Rote Karte, ehe Arnau Casas Arcas (64.) gegen die bis zum Schluss kämpfenden Münchner zum 2:0-Endstand traf.

Kopf hoch, Jungs! Noch sind fünf Partien in dieser Youth-League-Saison zu spielen.

Die Highlights der ersten Halbzeit

  1. Minute: Die Münchner finden gut ins Spiel und haben durch Arijon Ibrahimovic die frühe Führung auf dem Fuß. Nach einem Fehlpass von Barca-Schlussmann Arnau Rafus Aulet kommt der Rechtsaußen im Strafraum zum Abschluss, zielt aber zu zentral.

  2. Minute: Glanztat Hülsmann! Auch Barca sucht den Weg nach vorne. Nach einer weiten Flanke von rechts köpft Zacarias Ghailan Abdelaker freistehend aufs kurze Eck, der Bayern-Keeper ist rechtzeitig unten und verhindert einen frühen Rückstand.

24. Minute: Barca geht in Führung! In einer Phase, in der sich die Katalanen spielerisch immer besser in Szene setzen können, fällt das 1:0 durch Luzzi. Dabei profitiert der Mittelstürmer von einer Unachtsamkeit Hülsmanns, der den Ball zu spät wegschlägt und den Angreifer dann nicht mehr beim Abschluss stören kann.

Armindo Sieb bot sich im ersten Durchgang die beste Chance für die Münchner.
  1. Minute: Die Gastgeber setzen gleich nach und haben durch Alba Ramos die nächste gute Gelegenheit. Nach Rückpass von der rechten Seite kommt der Zehner frei zum Schuss, aber diesmal ist Hülsmann auf der Hut und kann parieren.

  2. Minute: Kurz vor dem Pausenpfiff haben die Bayern die Chance zum Ausgleich. Nach einer Ecke kommt Amindo Sieb aus sechs Metern frei zum Kopfball, kann diesen aber nicht gefährlich genug aufs Tor bringen.

Halbzeitfazit: Die Münchner kommen zwar gut ins Spiel, lassen Barca in der Folge aber zu viel Platz zum Kombinieren. Folgerichtig fällt die Führung für die Katalanen.

Die Szenen der zweiten Halbzeit

50. Minute: Neziri sieht für ein hartes Einsteigen gegen einen Barca-Spieler Gelb. Da es bereits seine zweite Verwarnung ist, spielen die Bayern fortan in Unterzahl.

  1. Minute: Barca nutzt den einen Mann mehr zu weiteren Topchancen von Raid Dnanou (52.) und dem eingewechselten Pedrola Fortuny (55.), die jeweils knapp verfehlen. Bei Fortunys zweiter Möglichkeit kann Hülsmann glänzend parieren.

64. Minute: Jetzt ist auch Hülsmann machtlos! Nach einem Ballverlust im Aufbau spielt der heimische FCB schnell über die rechte Seite. Eine scharfe Hereingabe gelangt zum völlig freien Arnau Casas, der den Ball nur noch über die Linie drücken muss - 2:0!

  1. Minute: Die Bayern werfen in der Schlussphase alles nach vorne und laufen in einen gefährlichen Konter, an dessen Ende der eingewechselte Barberá Moreno die große Chance zum 3:0 vergibt.
Nach dem Platzverweis steckten Arijon Ibrahimovic & Co. nicht auf und boten den Katalanen einen heißen Tanz.

In zwei Wochen gegen Kiew

Neben dem FC Barcelona spielen die Münchner in der Youth League noch gegen Benfica Lissabon und Dynamo Kiew. Am zweiten Spieltag empfängt die Galm-Elf am 29. September die Ukrainer am FC Bayern Campus, die ihren Auftakt mit 4:0 gegen die Portugiesen gewonnen haben. Zunächst geht es für den FCB in der Junioren-Bundesliga am Sonntag, 19. September, um 13 Uhr gegen den Nachwuchs des FC Augsburg weiter.

FC Barcelona U19 - FC Bayern U19 2:0 (1:0)

FC Barcelona U19

Rafus Aulet - Juanola Pastoret, Casas Arcas, Raid Dnanou, Solà Mateu - Casado Torras, Garrido Canizares (76. Alastuey Aperte), Alba Ramos (90. Valle Gomez) - Ghailan Abdelaker (57. Pedrola Fortuny), Luzzi (57. Barberá Moreno), Akhomach Chakkour (76. Cerda Amengual)

Ersatz

Astralaga Aranguren - Almeida Crespo

FC Bayern U19

Hülsmann - Salihamidžić, Denk, Arrey-Mbi, Herold (90. Brekner) - Neziri, Wenig (46. Pavlovic), Sieb (70. Aitamer) - Ibrahimovic (76. Krätzig), Copado, Kabadayi (90. Sanyang)

Ersatz

Kainz - Morrison

Schiedsrichter

David Coote (ENG)

Zuschauer

872

Tore

1:0 Luzzi (24.), 2:0 Arnau Casas (64.)

Gelbe Karten

Luzzi, Raid Dnanou, Akhomach Chakkour, Casado Torras / Kabadayi

Gelb-rote Karten

- / Neziri (50.)