FC Bayern München 2021/22
FC Bayern München 2021/22
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
02
Benfica U19
Benfica Lissabon U19
(0:2)
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
02
Benfica U19
Benfica Lissabon U19
(0:2)
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
02
Benfica U19
Benfica Lissabon U19
(0:2)
FCB U19
FC Bayern U19
Ergebnis
02
Benfica U19
Benfica Lissabon U19
(0:2)
Stadion/ZuschauerzahlFC Bayern Campus, München
icon

U19 scheidet nach 0:2-Niederlage aus der Youth League aus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die U19 des FC Bayern München hat das vierte Youth League-Spiel der Saison verloren und ist somit aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Gegen die U19 von Benfica Lissabon verloren die Münchner am heimischen Campus am Dienstagnachmittag mit 0:2 (0:2). Die Portugiesen stellten mit zwei schnellen Toren durch Rafael Rodrigues (6.) und Luis Hemir Silva Semedo (12.) schon früh die Weichen auf Auswärtssieg.

Drei Veränderungen

Im Vergleich zum 7:0-Auswärtssieg in Kassel gab es drei Veränderungen. Gabriel Marušić, Arijon Ibrahimović und Behar Neziri begannen an Stelle von Justin Janitzek, Luca Denk und Kenan Yildiz.

Benfica direkt eiskalt

Minute 6: Was für ein Pfund von Rodrigues: Benficas Außenverteidiger nagelt den Ball nach einer Eckballabwehr aus über 25 Metern wuchtig ins linke obere Kreuzeck. Keine Abwehrchance für Benjamin Ballis im Kasten des FCB.

Minute 12: Die Gäste legen glücklich den zweiten Treffer nach. Ballis will mit einem langen Ball seine Vordermänner in Szene setzen, trifft aber den direkt vor ihm postierten Silva Semedo. Von dessen Rücken segelt der Ball ins Münchner Gehäuse.

Wollte den ersten YL-Sieg in dieser Saison einfahren: die U19 des FC Bayern.

Minute 23: Ballis pariert glänzend! Nach einer Ecke von der rechten Seite wuchtet António Silva den Ball per Kopf in Richtung FCB-Tor. Ballis bringt gerade noch die Pranke hin. Starker Reflex!

Minute 34: Die Hausherren zeigen sich nun auch mal offensiver. Mamin Sanyang dribbelt sich über die rechte Seite durch und versucht es dann mit einem Abschluss. Sein Versuch mit links stellt Schlussmann Samuel Soares aber vor keine Probleme.

Halbzeitfazit: Wie schon im Hinspiel erwischen die Gäste aus Lissabon den besseren Start. Nach einem absoluten Traumtor folgte dann das bittere 0:2, als Ballis seinen Gegenspieler anschoss.

Liam Morrison & Co. konnten den Laden hinten nicht dicht halten.

Highlightarme zweite Hälfte

Minute 65: Die Gäste aus Lissabon haben das Fußballspielen beinahe komplett eingestellt und verwalten das Ergebnis souverän. Die U19 findet keinen Weg durch die Hintermannschaft der Portugiesen.

Minute 67: Der eingewechselte Yildiz kann sich am gegnerischen Strafraum durchsetzen und den Ball behaupten. Sein Pass in die Schnittstelle ist allerdings zu ungenau.

 

Pokalduell in Hoffenheim

Nach dem Benfica-Rückspiel sind die Junioren vom Campus im DFB-Pokal-Achtelfinale gefordert. Am Samstag, 06.11.2021, um 11 Uhr treten die Münchner in Hoffenheim an.

FC Bayern U19 - Benfica Lissabon U19 0:2 (0:2)

FC Bayern U19

Ballis - Herold (76. Brekner), Marušić, Morrison, Salihamidžić - Ibrahimović (63. Aitamer), Neziri, Wenig - Mamedova, Copado (63. Yildiz), Sanyang (76. Hepburn)

Ersatz

Markert - Dibrani

FC Bayern U19

Soares - Rodrigues, Silva, Araújo, Tomé - Neto (73. Joao Resende), Madeira Fernandes Felix, Ndour - Da Silva Moreira, Siva Semedo (82. Elias Matos), Costa Santos

Ersatz

Gomes - Spencer, Muller, Gocalves Neves

Schiedsrichter

Abdulkadir Bitigen (TUR)

Tore

0:1 Rodrigues (6.), 0:2 Silva Semedo (12.)

Gelbe Karten

-