DFB-Pokal: FCB-Frauen müssen nach Meppen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Im Achtelfinale des DFB-Pokals bekommen es die Fußballfrauen des FC Bayern mit dem Zweitligisten SV Meppen zu tun. Dies ergab die Auslosung am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund mit Losfee Stefan Effenberg und unter der Leitung von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. Die Partie des Achtelfinals wird am 2. oder 3. Dezember ausgetragen. Eigentlich hätten die Münchnerinnen ein Heimspiel zugelost bekommen, da es jedoch gegen einen unterklassigen Gegner geht, muss das Team von Trainer Thomas Wörle auswärts antreten.

Der FC Bayern hatte in der ersten Runde als eines der elf besten Bundesliga-Teams der vergangenen Saison ein Freilos und setzte sich in der zweiten Runde klar mit 3:0 gegen Regionalligist SV Alberweiler durch. Meppen feierte in diesem Wettbewerb bisher zwei deutliche Siege gegen Holstein Kiel (5:0) sowie den FSV Babelsberg 74 (9:0).

Alle Partien des Achtelfinals im Überblick:

SV Meppen -- FC Bayern München
1. FC Köln -- SC Sand
TSG 1899 Hoffenheim -- SC Freiburg
SV Werder Bremen -- SGS Essen
Arminia Bielefeld -- 1. FFC Turbine Potsdam
BV Cloppenburg -- VfL Wolfsburg
1. FC Saarbrücken -- FF USV Jena
VfL Sindelfingen -- 1. FFC Frankfurt


Diesen Artikel teilen