Kristin Demann erfolgreich am Knie operiert

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

FC-Bayern-Verteidigerin Kristin Demann unterzog sich am Mittwoch einem Eingriff am linken Knie. Die deutsche Nationalspielerin und zweifache deutsche Meisterin wurde erfolgreich am Innenminiskus operiert und fällt voraussichtlich die nächsten sechs Wochen aus. Demann, die im Sommer ihren Vertrag in München vorzeitig bis 2021 verlängert hat, plant nun mit einem Einstieg ins Mannschaftstraining zum regulären Start der Vorbereitung nach der Winterpause.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen