CL-Halbfinal-Spiele FC Bayern gegen FC Barcelona angesetzt

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nun ist es offiziell: Die Halbfinal-Begegnungen der FC Bayern Frauen gegen den FC Barcelona in der UEFA Women's Champions League sind angesetzt. Das Hinspiel findet am Sonntag, den 21. April, um 18:00 Uhr im Stadion am FC Bayern Campus in München statt. Das Rückspiel in Barcelona steigt eine Woche darauf am Sonntag, den 28. April, um 12:00 Uhr im 15.000 Zuschauer fassenden Mini Estadi direkt neben dem Camp Nou.

Die Frauen-Teams des FC Barcelona und des FC Bayern kämpfen dann beide um ihre erste Champions-League-Finalteilnahme. Während die Katalanen in der Saison 2016/2017 bereits einmal im Halbfinale standen, ist es für die Münchnerinnen das erste Halbfinale der Club-Geschichte. „Es war unser großes Ziel, zum allerersten Mal in der Vereinsgeschichte ins Halbfinale einzuziehen. Dass jetzt noch so ein namhafter Gegner wie der FC Barcelona auf uns wartet, freut uns umso mehr", sagte Bayerns Cheftrainer Thomas Wörle nach dem 5:1-Sieg im Viertelfinal-Rückspiel gegen Prag.

Informationen zum Vorverkauf folgen

Für das Hinspiel am FC Bayern Campus wird es nächste Woche einen Karten-Vorverkauf in München geben. Alle Informationen zu den Vorverkaufsstellen und dem genauen Vorverkaufsstart folgen gegen Ende dieser Woche. Die Frauenfußballabteilung des FC Bayern bittet bis dahin darum, von allen individuellen Karten-Anfragen abzusehen. Alle bisherigen und künftigen Nachfragen hierzu können nicht bearbeitet werden.

Für die Halbfinal-Begegnungen mussten zwei Bundesliga-Auswärtsspiele der FCB-Frauen verlegt werden. Die Partie am 19.Spieltag gegen den SC Sand findet nun am Mittwoch, den 17. April, um 17:00 Uhr statt. Am 20. Spieltag reisen die Münchnerinnen zum SV Werder Bremen, die Begegnung steigt am Mittwoch, den 8. Mai, um 18:30 Uhr.