UWCL-Spiel gegen Lyon und Bundesliga-Partie gegen Hoffenheim ohne Zuschauer

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die bayerische Staatsregierung hat beschlossen, Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern zunächst bis einschließlich 19. April 2020 zu untersagen.

Diese Entscheidung hat auch für den Spielbetrieb der FC Bayern Frauen Konsequenzen. Das Bundesliga-Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim (28. März, 13 Uhr) sowie das Viertelfinal-Rückspiel in der UEFA Women's Champions League gegen Olympique Lyon (1. April, 20 Uhr) werden am FC Bayern Campus ohne Zuschauer stattfinden. Das hat der FC Bayern dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und der Europäischen Fußball-Union (UEFA) heute mitgeteilt.

Damit setzt der FC Bayern die Verfügung der bayerischen Staatsregierung um, die zum Schutz der Bevölkerung erlassen wurde. Ziel ist es, das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu minimieren. Das für die Genehmigung zuständige Kreisverwaltungsreferat der Stadt München hat den FC Bayern heute informiert, unter welchen Auflagen die Bundesliga- und Champions-League-Spiele gegen die TSG Hoffenheim und Olympique Lyon stattfinden können. Zugelassen sind nur Personen, die einen Arbeitsauftrag für die Durchführung der Spiele haben. Die geplante TV-Berichterstattung (ARD beziehungsweise SPORT1) kann stattfinden.

Sämtliche Medienvertreter müssen sich für die Spiele gegen Hoffenheim und Lyon neu akkreditieren. Saison-Akkreditierungen haben keine Gültigkeit. Die Anzahl der Tages-Arbeitskarten wird begrenzt. Akkreditierungsanfragen müssen bis Mittwoch, den 18. März, 12 Uhr an folgende Adresse gerichtet werden: media@fcb-frauenfussball.de

Der FC Bayern wird allen Käufern einer Eintrittskarte für das Champions-League-Viertelfinalspiel gegen Lyon den offiziellen Ticketpreis erstatten. Der FC Bayern wird sich proaktiv an die Käufer wenden und bittet darum, aktuell von Rückfragen abzusehen. Alle Anmeldungen zum Bundesliga-Spiel gegen Hoffenheim im Rahmen der DFB-Aktion „Best-Friends-Day" haben keine Gültigkeit.

Generelle Information zum FC Bayern Campus: Bis auf Weiteres finden alle Trainingseinheiten und Spiele der 1. und 2. Frauenmannschaft Mannschaft sowie der beiden B-Juniorinnen-Mannschaften am FC Bayern Campus unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Dies gilt mit sofortiger Wirkung.