Ostersonntag: DFB-Pokal-Halbfinale gegen Wolfsburg terminiert

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Ein sportliches Highlight jagt das nächste - und die Herausforderungen für die FC Bayern Frauen werden immer größer: Der Deutsche Fußball-Bund hat das DFB-Pokal-Halbfinale zeitgenau angesetzt. Das Team von Cheftrainer Jens Scheuer trifft am Ostersonntag, den 4. April, um 14 Uhr auf Titelverteidiger VfL Wolfsburg. Die Auswärstpartie im Wolfsburger AOK-Stadion wird dabei live in der ARD zu sehen sein. Im zweiten Halbinale empfängt bereits am Ostersamstag die Eintracht Frankfurt um 13 Uhr den SC Freiburg und kämpft um den Einzug ins Finale in Köln.

Duisburg, Malmö, Wolfsburg

Bis zum Pokal-Kracher Wolfsburg gegen Bayern stehen für Lina Magull, Laura Benkarth & Co. noch zwei weitere Auswärtsspiele auf dem Programm: Am Sonntag tritt Jens Scheuer mit seiner Mannschaft in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga beim MSV Duisburg an. Am Donnerstag, den 1. April, findet das Rückspiel im UWCL-Viertelfinale gegen den FC Rosengård in Malmö statt.

So lief das gestrige CL-Viertelfinal-Hinspiel! ⬇️


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen