Klara Bühl erleidet Sprunggelenksverletzung

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

FC Bayern-Spielerin Klara Bühl hat sich am gestrigen Mittwoch im Training am FC Bayern Campus eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen. Die Offensivkraft der Münchnerinnen wird dadurch mehrere Wochen ausfallen und steht Cheftrainer Jens Scheuer unter anderem für das anstehende Heimspiel am Samstag, den 11. September, gegen Bühls früheren Klub SC Freiburg nicht zur Verfügung.

Nach der anstehenden Länderspielpause treten die FCB-Frauen im DFB-Pokal gegen den SV Elversberg an:


Diesen Artikel teilen