FC Bayern Frauen U17

FCB-Juniorinnen wollen „im Flow bleiben“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Zweimal 3:0! Während die zweite Mannschaft der FC Bayern Frauen am vergangenen wie auch am kommenden Wochenende spielfrei hatte, konnten die U17- und die U16-Juniorinnen des FCB zuletzt Siege einfahren. Alle Nachwuchs-Infos im Überblick.

U17 mit Heimsieg gegen Donzdorf

Die U17 der FC Bayern Frauen fuhr am vergangenen Samstag einen 3:0-Heimerfolg gegen den 1.FC Donzdorf ein. Die Mannschaft von Trainer Michael Schubert feierte dank einer guten Leistung und viel Effizienz vor dem Tor den vierten Ligasieg in Folge. Mit nur einer Niederlage aus den ersten acht Partien belegen die Münchnerinnen den zweiten Tabellenplatz der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd.

Trainer Schubert zeigte sich nach dem Sieg gegen Donzdorf zufrieden: „Das war vor allem kämpferisch eine gute Leistung meiner Mannschaft. Teilweise war es etwas hitzig, doch die Mädels sind ruhig und selbstbewusst gebileben. Das wurde am Ende belohnt."

Topspiel in Nürnberg

Am kommenden Samstag, 19.11., geht es für die B-Juniorinnen um 14 Uhr mit dem Auswärtsspiel beim 1. FC Nürnberg weiter. Der Club aus dem Frankenland spielt ebenfalls eine starke Saison, musste sich jedoch am vergangenen Wochenende dem Tabellenführer aus Frankfurt geschlagen geben. „Das nächste Spiel wird sehr spannend, die Nürnberger waren bis zum letzten Spieltag noch vor uns in der Tabelle platziert. Sie spielen eine tolle Saison, aber wir wollen natürlich im Flow bleiben und auch gegen sie ein gutes Spiel abliefern", so Schubert.

FC Bayern Frauen U17, Michael Schubert
Auf Rang zwei der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd: Trainer Michael Schubert und der FC Bayern.

U16 mit deutlichem Sieg in Moosach

Auch die U16 der FC Bayern Frauen konnte am vergangenen Samstag einen deutlichen 3:0-Erfolg bei der U15 des FC Olympia Moosach feiern. Durch den Sieg konnten die Bayern den FC Olympia in der Tabelle überholen. Nach sechs Partien belegt der FCB den fünften Rang.

U16-Trainerin Ivon Karras: „Ein absolut vedienter Sieg nach einer sehr guten Mannschaftsleistung. Wir waren sowohl taktisch als auch spielerisch auf einem hohen Niveau und haben uns endlich für die vielen guten Spiele in der Hinrunde belohnt."

Nächstes Spiel gegen Grasbrunn

Die U16 des FCB ist seit drei Spielen in der U15 Kreisklasse Nord ungeschlagen und will den Schwung in die kommende Ligaaufgabe zuhause gegen den TSV Grasbrunn-Neukeferloh (20.11., 15 Uhr) mitnehmen. „WIr wollen daran anknüpfen, was wir vergangenes Wochenende gezeigt haben und die nächsten drei Punkte einfahren", blickt Karras auf das kommende Heimspiel voraus.

Am 7. Dezember spielen die FCB-Frauen in der Allianz Arena gegen den FC Barcelona:


Weitere news