U11 männliche E-Jugend

mE-Jugend: der erste Spieltag der neuen Saison

Increase font size Schriftgröße

Starke Defensive im ersten Spielfest

Der erste Spieltag der neuen Saison führte die E-Jugend des FC Bayern nach Aubing. Die neu zusammengestellte Mannschaft setzt sich aus Spielern der Jahrgänge 2008, 2009 und 2010 zusammen. Der Großteil der Spieler des FC Bayerns war zum ersten Mal überhaupt in einem echten Handballspiel aktiv.

Im ersten Spiel des Tages wartete die Nachwuchsmannschaft des TSV Allach auf die FC-Jungs. Nachdem die Mannschaften sich zu Beginn des Spieles beschnuppert haben, versuchten unsere Spieler dem Gegner Widerstand zu bieten. Die Partie wurde sehr lange offen gestaltet, vor allem dank der sehr guten Torwartleistung. Erst am Ende konnte sich die Jungs des TSV Allach, aufgrund der nachlassenden Kräfte und Konzentration in der eigenen Deckung, auf zwei Tore absetzen und das Spiel 2:4 gewinnen.
Das zweite Spiel gegen den MTV München bot das gleiche Bild. Hinten standen die minibazis gut und wurden durch eine erneut herausragende Torhüterleistung unterstützt. Im Angriff zeigten die Jungs noch leichte Schwächen im Angriffsaufbau und Torabschluss. Somit ging auch leider dieses Spiel mit 2:4 verloren.
Erst im dritten Spiel gegen die HSG München West haben die FC Bayern-Jungs das Spiel über die ganze Länge kontrolliert und verdient mit 6:5 gewonnen.
Das Vierte Spiel kostete vor allem die Eltern die meisten Nerven. Nach dem anfänglichen Rückstand von 0:2 kämpften sich unsere Kinder auf ein 2:2 heran. Letztendlich konnte durch fehlendes Glück im Abschluss und erneute Schwierigkeiten im Angriffsaufbau das Spiel nicht für uns entschieden werden. Die Mannschaften trennten sich mit einem Unentschieden 2:2.
 
In durchweg allen Spielen zeigten die minibazis eine sehr gute Abwehrleistung. Mit der notwendigen Aggressivität schafften sie es eng am Gegenspieler zu bleiben und diesen somit ein ums andere Mal in Bedrängnis zu bringen. Vor allem aber zeigten die FC Bayern-Jungs einen tollen Kampfgeist bis zur letzen Minute eines jeden Spiels. Die Eltern sowie die Kinder haben nun Hunger auf mehr!
 
Für den FC Bayern spielten: Eduard, Samuel, Killian, Paul, Noah, Ao, Muhamed, Konstantin, Lukas und Simon