U13 M / U11 M

Männliche D- und E-Jugend trotzen Corona gemeinsam

Increase font size Schriftgröße

Nachdem der erste Lockdown im vergangenen Frühjahr mit den erstmals in dieser Form durchgeführten Onlinetrainings
gut überbrückt wurde, waren die Jungs umso heißer als es zu den ersten Lockerungen im Mai kam. Voller Tatendrang
trafen sich die Jungs mehrmals die Woche an öffentlichen Sportanlagen um das Torewerfen nicht zu verlernen.
Ermöglicht wurde dieser Zustand durch die Tatsache, dass Headcoach Jarek Rolka als Lehrer in dieser Zeit mehr oder
weniger von seinen Pflichten befreit wurde. So wurde fleißig bis zu den Sommerferien trainiert und sogar Anfang
September ein coronakonformes Trainingslager organisiert.
Nachdem man auch die weiteren Wochen engagiert zu Werke ging und eine deutliche Entwicklung klar zu erkennen
war, wurden die Jungs wenigstens mit einem Saisonspiel in der Bezirksoberliga belohnt. Leider verlor man das Spiel
mit einem Tor knapp, was aber eine enorme Steigerung zum letzten Spiel vor Corona war, welches man gegen den gleichen
Gegner mit 15 Toren Unterschied verlor. Nachdem der zweite Lockdown auch mittlerweile schon 3 Monate anhält
und die Weihnachtsfeier dieses Jahr virtuell abgehalten wurde, ist der Wille der Jungs nach wie vor eisenhart und die
Trainings werden mit der ein oder anderen „Among Us“ Runde im Anschluss versüßt. Das ist die grobe Marschroute bis
die Hallen geöffnet werden und wir unseren normalen Trainingsbetrieb wieder starten können.
Nochmal ein spezielles Dankeschön an Luka Karadza der das Trainerteam seit Anfang 2020 mit seinem Know-how und
seiner positiven Art bereichert. Auch die Jungs hat Luka durch motivierende Worte schnell erreicht. Hvala ti puno Luka!


Falls auch du Jahrgang 2009 oder jünger bist und dir gerade langweilig ist, kannst du gerne bei unseren Zoom-Trainings
vorbeischauen! Alles was du dafür tun musst ist nur kurz eine Email an J.Rolka@fcbayern-handball.de zu schreiben. Um
den Rest kümmern wir uns... 

Wir freuen uns auf dich!!!