männliche U15

mC absolviert erfolgreichen Trainings- und Testspieltag in Indersdorf

Increase font size Schriftgröße

Am Samstag, den 25.09.2021 machten sich die mC-Jugend auf den Weg nach Indersdorf, um dort einen intensiven Trainings- und Testspieltag beim ansässigen TSV abzuhalten. In der wunderschönen Halle am Gymnasium Markt Indersdorf begann der Tag mit einem gemeinsamen Training, bei dem wir zu Beginn in gemischten Trainingsgruppen einige Staffelwettbewerbe ausspielten. Danach starteten die handballspezifische Inhalte.

Nach dem Training ging es in das naheliegende Vereinsheim, wo es eine allgemein bekannte italienische (nicht dir runde) Spezialität zum Essen gab. Nach dem Essen, wurden die umliegenden Sportanlagen für weitere – mehr oder weniger ansehnliche – Sportaktivitäten genutzt.

Höhepunkt war des Testspiel gegen unseren Gastgeber TSV Indersdorf. Deren Jungs gaben uns durch ihr variables Spiel einige schwierige Aufgaben auf, die wir im Laufe der Zeit, immer besser in den Griff bekommen haben. Durch einige technische Fehler und überhastete Aktionen, haben wir uns das Leben auch noch unnötig schwerer gemacht. Auch ein überragend agierender Mohammed hat uns sehr dabei geholfen, mit einem 5-Tore-Vorsprung in die Kabine zu gehen.

In der zweiten Hälfte fanden wir sehr gute Mittel gegen unseren Gegner und konnten uns immer weiter absetzen. Am Ende stand ein sicherer 40;28-Sieg gegen diese junge und versierte Truppe aus dem Bezirk Altbayern.

So ging dann ein weiterer Tag zu Ende, der auch für unser Teambuilding sehr wichtig war.

Wir bedanken uns sehr beim TSV Indersdorf für die Einladung und die tolle Organisation dieses Events. Sicherlich werden wir diese Mannschaft in der Zukunft bei uns am Campus begrüßen können, um einen sinnvollen Trainings- und Spieltag zu wiederholen.

Es spielten: Mohammed (TW), Alessio (TW), Sinan, Elias, Jeremy, William, Leonard, Lukas, Albert, Ao und Theo (Petar nahm aus Gründen der langsamen Wiedereingewöhnung nur am Training teil)