B-Jugend männlich

B-Jungs qualifizieren sich für die Landesliga

Increase font size Schriftgröße

mB qualifiziert sich für Landesliga der Saison 22/23

Am Sonntag, den 26.06.2022, machten sich die mB-Jungs auf den Weg nach Friedberg, um die Früchte der Arbeit der letzten schweren Wochen einzufahren. Wir mussten in einem 3er-Turnier gegen die Mannschaften des TSV Friedberg und des TSV Gilching einen der ersten beiden Plätze erreichen. Diese gute Ausgangsposition haben wir uns durch den Turniersieg in der zweiten Quali-Runde erarbeitet. Trotz der vielen Ausfälle hat die Mannschaft immer an sich geglaubt und wollte dies in der letzten Runde auch unter Beweis stellen.

Nicht komplett ausgeschlafen (Insider) ging es in die erste Partie gegen die favorisierten Friedberger. Die ersten 4 Minuten waren von Nervosität auf beiden Seiten geprägt. Nach 5 Minuten stand es 2:3. Nach 10 Minuten hieß es 4:5. Dann konnten sich die Gastgeber durch schnelles Gegenstoßspiel bis auf 6:12 absetzen. Nun war es an der Zeit daran zu denken, dass wir direkt im Anschluss an die 2 x 20 Minuten nur 5-10 Minuten Pause haben werden, bevor es wieder 2 x 20 min auf die Platte geht. Aus diesem Grund schickten wir unseren „zweiten Anzug“ in die zweite Hälfte. So wuchs der Rückstand kontinuierlich auf den Endstand von 12:28.

Im zweiten Spiel ging es damit wie erwartet „um die Wurst“. Die Jungs waren von Anfang an fokussiert und voll motovoert im Spiel gegen den TSV Gilching. Nach 4 Minuten lagen wir mit 4:3 in Front. Durch einen Zwischensprint konnten wir uns bis zur 13. Minute auf 10:4 absetzen und so ein wenig Ruhe aufkommen lassen. Denoch blieben wir konzentriert und aggressiv in der Deckung. Zur Halbzeit lagen wir mit 16:10 vorne. In der zweiten Hälfte wollen wir unser strukturiertes Angriffsspiel und die konsequente Deckung fortführen und die Landesliga-Quali nicht mehr hergeben. Das gelang ausgezeichnet. Fünft Minuten nach Wiederanpfiff lagen wir mit 23:13 vorne und haben den Gilchingern endgültig „den Zahn gezogen“. Über 27:17 und 30:20 spielten wir die Zeit souverän runter. Am Ende stand ein verdienter 35:22-Sieg an der Anzeigetafel.

Die Qualifikation zur Landesliga 2022/23 haben sich die Jungs redlich verdient. Nun geht es auch schon gleich in die Vorbereitung auf eine hoffentlich reibungslose Saison 22/23. Wir werden den Fokus auf den Ausbau der körperlich Leistungsfähigkeit legen und auf die spielerische Weiterentwicklung aller Einzelspieler, aber auch im Mannschaftsspiel und in der Kooperation. Die Grundlagen auf denen wir aufbauen können, sind sehr gut.

Wir bedanken uns bei den Eltern für ihre Unterstützung an diesem Tag und im Allgemeinen. Wir haben eine spannende Zeit mit vielen Events, Erlebnissen und Emotionen vor uns, auf die wir uns schon jetzt sehr freuen.