U17 Männlich

Derbe Pleite für mB

Increase font size Schriftgröße

Derbe Pleite für mB bei der TG Landshut

 

Am Sonntag, den 02.10.2022 machte sich die mB-Mannschaft auf den Weg nach Landshut, um gegen die dortige TG ihr zweites Saisonspiel zu bestreiten. Uns war klar, dass die Landshuter eine sehr starke Mannschaft haben, allerdings wollten wir im Spiel so lang wie möglich mithalten und einige Vorgaben, die sich aus unserem ersten Spiel ergaben, umsetzen.

Dies gelang uns zu keiner Phase des Spiels. In der Offensive spielten wir viel zu statisch und kamen nicht aus dem Lauf. Gegen die zweikampfstarke Deckung der TG hatten wir so keine Chance. In der Defensive gelangen uns zu Beginn einige gute Blocks, jedoch agierten wir viel zu passiv und gingen unsere Gegenspieler nicht aggressiv genug an.

Kein Aufbäumen wurde gezeigt, so dass wir uns regelrecht abschlachten ließen. Eine solche Niederlage haben wir alle noch nicht erlebt. Eine 15:48-Niederlage schmerzt natürlich.

Es ist klar, dass die Spieler innerhalb weniger Wochen das Handballspielen nicht verlernt haben. Jedoch zeigten wir keinerlei Ehrgeiz-Lösungen gegen den sehr starken Gegner zu finden. Die Chance auf ein „learning by doing“ haben wir nutzlos verstreichen lassen und stattdessen nach wenigen Minuten das Spiel hergeschenkt und dem Gegner beim Agieren zugeschaut.

Natürlich ist das Trainerteam enttäuscht über die Art und Weise, wie wir uns präsentiert haben. In den kommenden Tagen müssen wir die Geschehnisse sauber und deutlich aufarbeiten. Wir müssen zukünftig ganz anders auftreten und hinsichtlich Einstellung und Überzeugung deutlich zulegen. Es ist schade, dass das Team seine Fähigkeiten und Potentiale nicht voll ausschöpft und sich selber limitiert.

Dass sie gegen hochkarätige Gegner ganz anders auftreten kann, hat sie schon mehrfach bewiesen. Wir werden alles daran setzen, diese Scharte wieder auszuwetzen und das nächsten Spiel mit einer ganz anderen Einstellung anzugehen und zu bestreiten.

Schon am 08.10.2022 wartet der nächste anspruchsvolle Gegner HG Ansbach, den wir bei uns am Campus empfangen.