Weibliche U13

Minischnitten holen einen Punkt zum Saisonstart

Increase font size Schriftgröße

Endlich war es soweit! Auch unsere neu formierte D-Jugend, bestehend aus D- und E- Jugend Spielerinnen, startete vergangenen Samstag in Milbertshofen in die neue Saison.  Die Aufregung und die Vorfreude waren riesig, schließlich war es für die meisten der 13 Mädels das erste Handballpflichtspiel überhaupt!

Gleich in der ersten Halbzeit legten die Minischnitten los wie die Feuerwehr. Unterstützt vom lautstarken Eltern-Fanblock zeigten die Mädels, was sie die vergangenen Wochen im Training gelernt

hatten und konnten auch dank einer bärenstarken Torwartleistung mit einer verdienten 2:6 Führungen in die Halbzeit gehen. Doch in der zweiten Halbzeit drehten die Mädels von Milbertshofen richtig auf und konnte ein ums andere Mal ihre Körperliche Überlegenheit ausspielen. Mit dem Endstand von 7:7 können alle Parteien zufrieden sein: Mädels ihr habt das super gemacht!!

Nächstes Wochenende steht für die Minischnitten dann schon das erste Heimspiel gegen den TSV Trudering an.

Für den FC Bayern spielten: Leni, Fatma, Melissa, Hanna, Sophie, Anna, Merve, Zairah, Ana, Lola, Alva, Marie und Mia