Weibliche U15

Minischnitten verteidigen Tabellenführung

Increase font size Schriftgröße

Minischnitten verteidigen Tabellenführung 

 

6 Wochen Pause. Das erste Spiel der beiden Teams, am ersten Spielwochenende, nachdem der BHV den Spielbetrieb wieder aufgenommen hat.

 

Für die Mädels stand fest: Dieses Spiel wird gewonnen und der erste Platz in der Tabelle verteidigt. 

 

Hochkonzentriert wärmten sich die Minischnitten auf, ohne Angst vor den Anzingerinnen, gegen die man im Hinspiel 22:22 gespielt hatte, und erst recht nicht vor dem heranrückenden Spielbeginn. 

 

Dann kam der Anpfiff. 33 Sekunden später, fiel das erste Tor für uns und leitete damit das weitere Spiel mit großer Ansage ein. 

 

Der Fokus lag darauf, ähnlich zu spielen, wie es gegen Allach der Fall war: schnell, konzentriert und auf jeden Fall mit Spaß!

 

Schnell fanden die Minischnitten die Lücken in der Abwehr der Anzingerinnen und Tor um Tor bauten sie ihre Führung aus, die sie in keiner Sekunde des Spiels aufgaben. 

 

Mit einem Spielstand von 48:35 holten sich die Minischnitten die ersten zwei Punkte des Wochenendes und bleiben somit weiterhin auf der Tabellenspitze, gespannt auf das nächste Spiel. 

 

Es spielten: Sarah Barck (TW), Magdalena Rozic (TW); Arvanita Halili (7/2), Luci Inic (1/1), Yona Kristandl, Tringa Mulliqi, Annika Obst (6/1), Mia Pahlisch (12/3), Gabi Ramaj (1), Rosa Röttinger (3), Bijou Shahmirian (9), Lara Sorcik (9/1)