U15I weiblich

Mia san in der Bezirksauswahl Oberbayern - Glückwunsch an Rosa und Garbiela

Increase font size Schriftgröße

Im Jahr 2008 fanden wie auch jetzt die Olympischen Spiele statt, in Peking und vor Zuschauern. Außerdem spielten die Damen der Handballerinnen des FC Bayern in der Landesliga. Es ist auch das letzte Mal gewesen, dass eine weibliche C- und B-Jugend gemeldet wurde. Im gleichen Jahr wurden auch Gabriela Ramaj und Rosa Röttinger geboren, die Beide aktuell in der C-Jugend spielen und sich für die Landesliga vorbereiten. 

Gabi kam im letzten Frühjahr aus der D-Jugend des TSV Milbertshofen und hat sich im letzten Jahr sehr gut entwickelt und gut integriert. Sie ist jetzt eine feste Größe in der Mannschaft und hat den großen Traum eines Tages Profispielerin zu werden.

Rosa durchlief alle Jugendmannschaften beim FC Bayern und auch sie ist eine großgewachsene Spielerin, die im letzten Jahr nach dem großen Wachstumsschub sich mit großen Schritten weiterentwickelt hat.

Beide konnten sich an den letzten beiden Wochenenden bei den Sichtungen des Bezirks Oberbayern für die Bezirksauswahl empfehlen und dürfen sich dort ab September beweisen.

Wir freuen uns über die Entwicklung der Beiden und den gesamten Fortschritt im weiblichen Jugendbereich und vielleicht sorgen genau diese Mädels in der Zukunft dafür, dass die Damenmannschaft in der Zukunft den Schritt zurück in die Landesliga schafft vor Publikum.

(Rosa, links im Bild; Garbiela mit Dominik Klein rechts im Bild)