Abteilungsleitung

Neue Abteilungsleitung bei den Handballern

Increase font size Schriftgröße

Daniel Sack als neuer Abteilungsleiter gewählt

 

Am 14. November 2018 wurde auf der ausgesprochen harmonisch verlaufenen Mitgliederversammlung der Handballabteilung Daniel Sack mit allen Stimmen der anwesenden Mitglieder bei nur einer Enthaltung zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Er löst damit den bisherigen Vorstand Frank Ströhl ab, der das Amt nach vielen Jahren als Jugendleiter und Kassier seit 2010 innehatte und sich nunmehr aus beruflichen wie privaten Gründen nicht mehr zur Wahl stellte.

In seinem Bericht zum vergangenen Jahr und zur allgemeinen Entwicklung der Abteilung hob Ströhl insbesondere den Gewinn des Bezirkspokals durch die 1. Männermannschaft hervor und erläuterte, weshalb man diese Saison mit nur einer Damenmannschaft am Start ist. Als großes Problem bezeichnete er auch weiterhin die Situation mit den vorhandenen Trainingszeiten, die nach wie vor nicht ausreichten, um alle Mannschaften adäquat trainieren zu lassen. Der Campus sei zwar auch für die Handballabteilung ein Gewinn, durch den Abriss der Halle in der Säbener Straße habe man zeitlich aber kaum etwas gewonnen. Man hoffe daher auf den Bau einer zweiten Halle in nicht allzu ferner Zukunft.

Ausdrücklich dankte Ströhl den vielen ehrenamtlich tätigen Helfern, die nötig sind, um eine Abteilung mit rund 430 Mitgliedern und 13 Mannschaften im Spielbetrieb geordnet zu führen. Neben dem allgemeinen Hinweis auf das große Engagement unserer Trainer nannte er dabei mit Britta Schluttenhofer als „Finanzchefin" und Philip Schluttenhofer als Jugendleiter zwei Protagonisten des bisherigen Abteilungsleitungsteams, die maßgeblich für die geordnete Buchführung bzw. den fantastischen Aufschwung im Jugendbereich verantwortlich zeichnen.

Großen Dank zollte er aber auch, und das für alle Jahre seiner Abteilungsleitung, der Unterstützung durch den Hauptverein, der für die Anliegen der Handballer stets ein offenes Ohr gehabt habe und die Abteilung durch das Geschäftsstellenteam mit Benjamin Folkmann an der Spitze jederzeit nach Kräften unterstützt habe.

Nach dem Bericht des Jugendleiters, der die vielversprechende Entwicklung im Jugendbereich näher darstellte, wurde der bisherige Abteilungsleiter einstimmig entlastet und Daniel Sack zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Unter dem Beifall der Versammlung gratulierte ihm sein Vorgänger ganz herzlich und wünschte ihm eine glückliche Hand und tüchtige Mitstreiter, um auch neue Ideen umsetzen zu können.

Der 47-jährige Daniel Sack ist seit 2004 Mitglied der Handballabteilung. Nach Jahren als Spieler in der 1. Mannschaft wechselte er zunächst ins Traineramt und unterstützte seit rund 2 Jahren die bisherige Abteilungsleitung als Verantwortlicher für den Männerbereich. Bei der Erstellung der Trainingshalle auf dem Campus vertrat er schon bisher die Interessen der Handballabteilung, er begleitete die Vorbereitungen unseres neuen Internet-Auftritts und kennt daher bereits viele Ansprechpartner im Hauptverein, die ihm die Einarbeitung sicherlich erleichtern werden und einen nahtlosen Übergang möglich machen.

Auf dem Bild von links: Daniel Sack (Vorstand Handballabteilung), Walter Mennekes (2. Vizepräsident FC Bayern München e.V.), Frank Ströhl (ehemaliger Vorstand Handballabteilung)