Verein

Ein Jahr voller Veränderungen

Increase font size Schriftgröße

Ein Jahr voller Veränderungen – Rückblick und Vorschau der FCB Handball-Abteilung

Das letzte Jahr hat für uns alle große Veränderungen beinhaltet ­- beruflich, privat und natürlich auch im Sport. Trotz zahlreicher Einschränkungen und Lockdowns hat die FCB Handball-Abteilung alles darangesetzt, den Sport bestmöglich aufrecht zu erhalten und den Mannschaftszusammenhalt weiterhin zu fördern.

Wir haben gemeinsam viel geschafft und haben auch weiterhin noch viel vor.

Jetzt, ein Jahr nach dem ersten Corona-Lockdown, möchten wir die Gelegenheit nutzen und für euch die wichtigsten Themen kurz zusammenfassen:

Was sagt der BHV zum aktuellen Spielbetrieb?
Bedeutung für unsere Mannschaften

Unser Training
Ein kurzer Rückblick
Ein Blick nach vorne

Neue Trainer im Jugendbereich

Was sagt der BHV zum aktuellen Spielbetrieb?  

Der BHV hat nun nochmals offiziell bestätigt, dass die aktuelle Saison nicht mehr weitergespielt wird. Der Seniorenbereich startet 21/22 somit genauso wie im vergangenen Jahr 20/21.

Das bedeutet für unsere Senioren:

Herren I und Damen I starten erneut in der BOL.
Während unsere Damen auf einen guten bis mittleren Tabellenplatz aus sind, streben unsere Herren den Aufstieg in die Landesliga an.

Die U23 (ehemals Herren 2) startet in der BL
Unser Ziel ist es, die jungen Spieler in den bestehenden Herrenbereich zu integrieren, um ein starkes Zusammenspiel aus jungen und etablierten Spielern zu schaffen.

Herren 3 und Damen 2 gehen erneut in der Bezirksklasse an den Start. Für die Damen steht hier einer der Top-3-Plätze im Fokus.
Infos zum Jugendbereich:
Ob, wann und in welcher Form die Jugendqualifikationen gespielt werden, steht noch nicht fest. Aber auch hier haben wir uns große Ziele gesetzt:

Im männlichen Bereich gehen mit einer U19, zwei U17, einer U15, einer U13 sowie einer U11 an den Start – mit dem Ziel, dass U19, U17 und U15 sich für die Landesliga qualifizieren.

Auch unser weiblicher Bereich ist sehr ambitioniert. So gehen wir in der kommenden Saison mit zwei starken U15-Mannschaften an den Start. Auch hier lautet das Ziel Landesliga-Qualifikation.
Wir arbeiten hierbei sehr an einem Ausbau unseres weiblichen Jugendbereichs. Daher freuen wir uns sehr über unsere neue U17-Mannschaft. Eine weibliche U13 und U11 ist ebenfalls im Aufbau.

Spieler*innen gesucht:
Wir suchen weiterhin Spieler*innen für Minis sowie die weibliche und männliche D und E-Jugend! Ihr habt Interesse? Meldet euch jetzt bei jugend@fcbayern-handball.de!

Unser Training

Ein kurzer Rückblick:

Während des Lockdowns haben alle unsere Mannschaften Online-Trainings absolviert – einige darunter auch im Wettkampfmodus. Besonders im Jugendbereich waren wir trotz Corona weiterhin sehr aktiv, um die Mannschaften bestmöglich zusammenzuhalten.

Darüber hinaus haben wir in den vergangenen Monaten in Form von wechselnden Challenges auch mannschaftsübergreifend für Abwechslung gesorgt. Wir freuen uns, dass unsere bisherigen Laufchallenges dabei sehr gut angenommen worden sind.

Und auch unsere derzeitige Plank Challenge freut sich über viele Teilnehmer. In unserem Newsletter findet ihr jede Woche die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Der Blick nach vorne:

Wie ihr alle bestimmt mitbekommen habt, laufen unsere Planungen im Falle von Lockerungen bereits auf Hochtouren.

Sobald erlaubt, werden alle Mannschaften das Training unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung, des BLSV und der Campusauflagen wieder aufnehmen.

Wir werden daher alle offiziellen Ansagen von Bundesregierung & Co. sowie den aktuellen Inzidenzwert im Auge behalten.

Weiterer Ablauf:

Bis das Training im Außenbereich wieder möglich ist, finden die Online-Trainings weiterhin statt. Eine Übersicht der Trainingszeiten findet ihr unter den jeweiligen Mannschaften auf der Webseite.

Damit es nicht langweilig wird, gibt es jeden Donnerstag eine neue digitale Sportstunde, die wir auf unserem YouTube Kanal veröffentlichen. Unter dem Namen „Mia san fit für KIDS“ veranstalten wir ein kurzes und abwechslungsreiches Sportprogramm für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren.

Da wir damit rechnen, dass vor allem die Outdoortrainings in den ersten Schritten möglich sind, werden wir die Möglichkeiten am Campus bestmöglich voll ausschöpfen (Kleinfeld auf dem Kunstrasen, Konditionshügel und natürlich so viel Beachhandball wie möglich und erlaubt)

Um die verlorene Trainingszeit zu kompensieren, werden wir auch versuchen zusätzliche Trainingseinheiten am Wochenende am Campus anzubieten. Hier muss natürlich erstmals das Hallentraining erlaubt werden.

Für die Sommerferien sowie im Herbst sind Camps geplant. Hier steht unser Jugendleiter im regen Austausch mit Chrischa Hannawald und Dominik Klein.

Für die weibliche als auch die männliche Jugend sind Trainingslager zum Ende der Sommerferien unter Berücksichtigung aller Auflagen bereits vorgemerkt.


Neue Trainer für den Jugendbereich:

Trotz Corona ist unser Jugendbereich stetig am Wachsen. Daher freuen wir uns besonders darüber, dass wir bereits drei weitere Trainer für uns gewinnen konnten. Ole Südbeck (vorher TSV Trudering) konnten wir als Mannschaftsverantwortlichen für die männliche U15 gewinnen. 

Der weibliche Jugendbereich wird tatkräftig von unseren eigenen Damenspielerinnen Anne und Hanna P. verstärkt, die ab sofort Ansprechpartnerinnen für die weibliche U17 bzw. U11 sind.

Ihr habt ebenfalls Interesse mitzuhelfen? Für den weiblichen Jugendbereich suchen wir weiterhin motivierte Trainer*innen für unser Projekt „weiblicher Jugend-Aufbau“. Meldet euch einfach bei k.maethner@fcbayern-handball.de 

Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder zum normalen Trainingsbetrieb übergehen können.

Bis dahin, bleibt gesund!

Eure Handballer*innen