Damen I

Bayern Ladies wahren ihre weiße Weste

Increase font size Schriftgröße

Nach dem gelungenen Saisonstart wollten die Bayern Ladies auch im dritten Spiel ihre weiße Weste wahren und empfingen am Samstagabend die Damen vom MTSV Schwabing.

Anpfiff zur ersten Halbzeit und die Gäste starteten mit einer schnellen Kombination, die das erste Tor des Spiels zur Folge hatte. Dies sollte jedoch auch die einzige Führung für die Damen vom MTSV Schwabing in dieser Partie bleiben. Nach dem schnellen Ausgleich zum 1:1 kamen die Bayern Ladies immer besser ins Spiel und nutzten das Tempospiel über die erste und zweite Welle, um die Gäste regelrecht zu überrollen. Bereits in der 10. Spielminute stand eine komfortable 8:2 Führung für die Bayern Ladies auf der Anzeige. Den ersten 7m für die Schwabinger Damen parierte die Bayerntorfrau souverän, der Vorsprung konnte in der Folge auf 12:2 ausgebaut werden. Das Tor der Bayern Ladies war für die Gäste wie zugenagelt, fast 13 Minuten lang gelang ihnen kein Torerfolg. Auch die Auszeit des Trainers des MTSV Schwabing in der 13. Spielminute sollte keine großen Auswirkungen auf den weiteren Spielverlauf haben.

Mit einer beruhigenden 18:7 Führung gingen die Bayern Ladies in die Halbzeitpause und die Ansage für die zweite Hälfte war klar: nicht einbrechen, das erfolgreiche Tempospiel weiter durchziehen, den Vorsprung halten und ausbauen.

Anpfiff und Tor für die Bayern Ladies – die zweite Halbzeit ging da weiter, wo die erste geendet hatte. Allerdings gaben auch die Gäste nicht auf, kämpften weiter und der Ball fand immer mal wieder seinen Weg ins Bayerntor. Da in der Abwehr der Bayern Ladies nicht mehr so konzentriert wie in der ersten Hälfte gearbeitet wurde, ergab sich folglich die ein oder andere Lücke. Trotzdem ließ die Heimmannschaft in dem fairen Spiel nichts mehr anbrennen. Über das 24:12 in der 40. Spielminute und das 28:15 knapp 10 Minuten vor Spielende belohnten sich die Bayern Ladies am Ende mit einem 30:17 und feierten ihren dritten Saisonsieg in Folge. Der Blick in die Tabelle macht Lust auf mehr: Platz 1 mit 6:0 Punkten!

 

Für den FC Bayern München spielten: Spielvogel Susanne; Langer Magdalena, Mäthner Katharina (2), Durmic Sena, Scheuch Alisa (5), Cancela-Fae Melissa, Göcen Duygu, Knatz Annemarie (3), Klinac Kornelija (2/1), Aull Hannah (2), Winter Katharina (2), Huhn Verena (2), Wolter Rebecca, Glaw Sarah Olivia (12/2)