Damen I

Tabellenführer!

Increase font size Schriftgröße

Zur Primetime am Samstagabend trafen die Damen I des FC Bayern München auf die bis dahin noch ungeschlagenen Gäste vom TSV Haar. Die Zielsetzung war von Anfang an klar: über eine starke Abwehrleistung und ein druckvolles Angriffsspiel die nächsten 2 Punkte einfahren.

Die Gäste starteten das Spiel mit dem ersten Angriff und versenkten gleich nach 30 Sekunden den Ball im Netz. Es zeigte sich schnell, dass in dieser Partie heftig gekämpft, ausgeteilt und eingesteckt werden musste. Die Schnitten des FC Bayern ließen sich zu keiner Minute vom Spiel der Gegnerinnen beeindrucken, glichen ein ums andere Mal aus und gingen in der 9. Spielminute beim Stand von 6:5 das erste Mal in Führung. Im restlichen Verlauf der 1. Halbzeit konnte immer mal wieder eine 3-Tore-Führung (21. Minute: 11:8, 25. Minute: 13:10) erzielt werden. Die Damen des TSV Haar ließen sich jedoch nicht abschütteln und man ging mit einer knappen Führung von 15:13 in die Halbzeit.

Den Start in die zweite Halbzeit mussten die Damen des FC Bayern gleich in Unterzahl beginnen. Dies konnten die Gäste aus Haar nutzen und sogar in der 34. Spielminute nochmals mit 15:16 in Führung gehen. Postwendend erzielten die Schnitten jedoch den Ausgleich und die 2. Halbzeit wurde zu einem ähnlichen Hin und Her wie bereits die 1. Dank einer starken und gemeinschaftlichen Abwehrleistung kämpften die Damen des FC Bayern unermüdlich und konnten sich schließlich eine Minute vor Spielende mit 2 Toren absetzen (26:24). Auch wenn den Gästen vom TSV Haar noch der Anschlusstreffer gelang, ließen sich die Schnitten die wohlverdienten zwei Punkte nicht mehr nehmen und stehen jetzt mit 6:0 Punkten an der Tabellenspitze! Weiter geht es gleich kommenden Sonntag, den 21.11.2021, daheim in der Riesstraße gegen die Damen vom TSV Allach.

Es spielten: Klafke Sonja (Tor), Markovic Mariana (Tor), Aull Hannah (1), Bähr Julia (3), Christöphler Lydia (2), Glöckler Andrea (2), Huber Isabel (3), Huhn Susanne, Klinac Kornelija (3), Kunz Louisa (6), Kweta Enya (5), Leist Katja (1), Waldner Julia, Winter Katharina.

Weitere Inhalte