Rot gegen Rassismus Pokal 2022

Die Hessen zu Gast in München

Increase font size Schriftgröße

Das vergangene Wochenende stand bei der Abteilung Kegeln ganz im Zeichen der Vielfalt. Zwei befreundete Mannschaften aus Hessen waren zu Gast und nahmen am bunten Rahmenprogramm teil. Dem Hessischen Kegler- und Bowling Verband e.V. (HKBV) zugehörig zum einen die Spielgemeinschaft Kelsterbach und die Kegler des SVS Griesheim.

Am Freitag besuchten die Sportkegler das Basketballmatch FC Bayern München gegen Roter Stern Belgrad im Audi Dome. Am Samstagmorgen startete dann die erste Auflage des "Rot gegen Rassismus" Pokal auf der Kegelbahnanlage an der Säbener Straße. Die Veranstaltung war Teil eines umfangreichen Veranstaltungsprogramms, mit der sich der FC Bayern München im Rahmen der momentan laufenden "Internationalen Wochen gegen den Rassismus" dafür engagiert, diesem unvermindert wichtigen gesellschaftlichen Thema die notwendige Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Nach spannendem Verlauf der Partien ging der Sieg an die Spielgemeinschaft Kelsterbach, gefolgt vom FC Bayern München. Auf Platz 3 landete der SVS Griesheim vor dem Bayerisch-Hessischen Allstars-Team. Nach dem Mannschaftsturnier wartete ein weiterer Höhepunkt. Gemeinsam ging es zum Paulaner Nockherberg, wo man den Abend auf bayerischer Art ausklingen ließ.

 

 

 

Weitere Inhalte