Suchen Fill-1
Menü
Drei Legenden - drei Sonderausstellungen

BOMBER - KAISER - IL GRANDE LOTHAR

Increase font size Schriftgröße

Die Saison 2020/2021 war eine echte Jubiläumssaison – und drei runde Geburtstage von drei außergewöhnlichen Persönlichkeiten bedeuten auch: Drei besondere Sonderausstellungen für die Besucher des FC Bayern Museums. Aktuell sind daher sowohl „KAISER 75“ zu Ehren von Franz Beckenbauer als auch „Tore für die Ewigkeit. 75 Jahre Gerd Müller“ und „IL GRANDE LOTHAR. Weltmeister, Weltfußballer, Rekordspieler“ rund um das Leben und Wirken von Lothar Matthäus (60) zu sehen. Drei eigens konzipierte Ausstellungen, die die außergewöhnlichen Fußballer und Menschen Beckenbauer, Müller und Matthäus weit über den Platz hinaus beleuchten.

Der FC Bayern sagt Danke!

Der FC Bayern München sagt mit allen drei Ausstellungen „Herzlichen Glückwunsch“ und „Danke“. Während mit Blick auf den „Bomber“ zahlreiche neu recherchierte Daten, Fakten und spannende Geschichten rund um den bis heute unnachahmlichen Torjäger im Fokus stehen, führen in KAISER 75 liebevoll ausgewählte Exponate, ein emotionaler Film sowie Anekdoten zahlreicher Wegbegleiter den Sportler sowie den Menschen Franz Beckenbauer zu einem beeindruckenden Gesamtbild zusammen. Hauptobjekt und Blickfang der kleinen Ausstellung „IL GRANDE LOTHAR“ ist der beeindruckende Weltfußballerpokal aus dem Jahr 1991. Beckenbauer und Matthäus, die viele Ausstellungsstücke aus ihren privaten Sammlungen zur Verfügung gestellt haben, überzeugten sich höchstpersönlich von ihren Sonderausstellungen. Ihr Fazit lautete unisono: vorbeikommen – und ansehen!

Bis Ende des Jahres 2021 sind die Sonderausstellungen zu sehen, sie sind beim Preis des Museums- und Kombitickets inkludiert.

Weitere Inhalte