Weihnachtspost

Frohe und gesegnete Weihnachten - alles Gute und v.a. Gesundheit für 2021

Increase font size Schriftgröße

Liebe Mitglieder der FC Bayern Tischtennisabteilung,

ein besonderes Jahr 2020 geht zu Ende, das nicht nur unsere Abteilung, sondern den ganzen Verein, das ganze Land und sogar die ganze Welt vor neue und unvorhersehbare Herausforderungen gestellt hat und in den nächsten Tagen und Monaten immer noch stellen wird. „Abstand halten!“ war ein Gebot der Stunde. Distanz schließt aber das „Kontakt halten“ nicht grundsätzlich aus, macht es sogar umso nötiger – auch auf neuen und ungewohnten Wegen. Da unsere traditionelle Weihnachtsfeier leider entfallen musste, solltet ihr alle vor kurzem per Mail eine kleine Weihnachtspost aus unser Abteilung erhalten haben. (Weihnachtsrundbrief)

Aber der Blick geht am Ende des Jahres nach vorne – positiv und hoffnungsvoll. 2021 wird ein besseres Jahr werden, das Ende der Pandemie ist in Sicht – ein wenig müssen wir uns noch in Geduld üben und die allgemeinen Hygieneregeln beachten. In unserer Abteilung wird 2021 ein besonderes Jahr – wir werden das 75-jährige Jubiläum feiern. Und ich hoffe, möglichst viele von Euch gesund und persönlich dann bei unserer Feier begrüßen zu können.

Für jetzt wünsch ich Euch ersteinmal besinnliche und frohe Weihnachten und ein gutes, v.a. gesundes neues Jahr 2021.

Bleibt's gesund!

Matthias Stein
Abteilungsvorstand
(für das Führungsteam)

Die E-Mail ging an die in der Mitgliederdatei hinterlegte E-Mail-Adresse; falls diese nicht mehr aktuell ist, dann könnt Ihr diese bei der Mitgliederverwaltung des FC Bayern aktualisieren. Bei den Jugendspielern der KJa kann es sein, dass diese E-Mail an eine angegebene Adresse der Eltern geht.

Weitere Inhalte