FCBTT Race Cup

Start der Race Turnierserie am 4.2.

Increase font size Schriftgröße

Am Freitag, 4. Februar startet die FCBTT Race Cup 2022 Turnierserie. Ziel und Idee hinter dieser Turnierserie, die in der Regel freitags ab 20 Uhr in der Halle Berg-am-Laim-Str. stattfindet, ist es, Training unter Wettkampfbedingungen zu ermöglichen und damit auch für die verbleibenden wenigen Punktspiele der Saison 2021/2022 bestmöglich gerüstet zu sein.

Hier die Antworten zu den wichtigsten Fragen:

Wann?

  • In der Regel freitags ab 20 Uhr bis ca. 22 Uhr
  • Anmeldung vor Ort zwischen 19:30 Uhr und 19:45 Uhr
  • Nach 19:45 Uhr keine Anmeldung mehr möglich, weil dann der Turniermodus der Software gestartet wird.
  • Wenn freitags Punktspiele von Mannschaften des FC Bayern Tischtennis sind (egal, ob auswärts oder zuhause), findet kein FCBTT Race Cup-Turnier statt.
  • In den Schulferien finden ebenfalls keine FCBTT Race Cup-Turniere statt.
  • Die Serie endet mit den FCBTT Vereinsmeisterschaften am Wochenende 21./22. Mai 2022 in der Sporthalle des FC Bayern Campus

Wer?

  • aktive Mitgliederinnen und Mitglieder der FC Bayern Tischtennis-Abteilung mit einer Spielberechtigung für den Erwachsenenbereich.
  • Ein Aktiver aus der Hobbygruppe darf mitspielen, falls eine ungerade Anzahl an Spielerinnen und Spielern in der Halle ist.

Startgeld?

  • Es wird ein Startgeld von 1,- EUR pro FCB Race Cup Turnierteilnahme pro Spieler erhoben. Die Startgelder werden von der FC Bayern Tischtennisabteilung für den FCB Hilfe e.V. gestiftet.

Weitere Teilnahmevoraussetzungen?

  • Es gelten mind. die aktuell gültigen Hygieneregeln und Zugangsvoraussetzungen der bayerischen Staatsregierung bzw. der Landeshauptstadt München.
  • Zugang zur Halle: 2G plus
  • Achtung: Aufgrund der aktuell hohen Inzidenz in München ist im Februar für die Teilnahme an den Turnieren ein tagesaktueller offizieller Antigen-Schnelltest erforderlich. Das Zertifikat ist digital (bspw. in der Corona Warnapp) oder als Papierausdruck mitzubringen.
    Es werden für die Teilnahme am Turnier keine Selbsttests vor Ort unter Aufsicht akzeptiert.

Turniermodus?

  • Gespielt wird nach dem sog. "Schweizer System" (Wettkampfordnung D 7.6), das aus dem Bavarian TT-Race bekannt ist.
  • Es werden 6 Runden gespielt, wenn es vor Beginn der 6. Runde bereits 22 Uhr ist, wird bereits nach der 5. Runde abgebrochen.
  • Es werden pro Runde drei Sätze gespielt, die Wertung ist dann entweder 2:0 (wobei die Sätze mit den höchsten Ergebnissen in die Wertung eingehen) oder 2:1 (wobei auch beim Stand von 2:0 ein verlorener dritter Satz in die Wertung eingeht)
  • Spielerinnen und Spieler mit gleicher Anzahl von Siegen werden untereinander durch die Anzahl der Siege ihrer bisherigen Gegner (Buchholzzahl) feinsortiert, wobei Freilosspiele mit der Sieganzahl des Tabellenletzten gewertet werden.

Wertung der Endplatzierung für die Turnierserie:

  • In den einzelnen Race-Turnieren werden FCBTT Race Cup-Punkte für die ersten 15 Platzierten nach folgendem Schlüssel vergeben:
FCBTT Race Cup Punkte für die Gesamtwertung
Platzierung Punkte
1 40 Pkt.
2 35 Pkt.
3 30 Pkt.
4 26 Pkt.
5 22 Pkt.
6 18 Pkt.
7 15 Pkt.
8 12 Pkt.
9 9 Pkt.
10 7 Pkt.
11 5 Pkt.
12 4 Pkt.
13 3 Pkt.
14 2 Pkt.
15 1 Pkt.

 

  • Für die Platzierungen in der Vereinsmeisterschaften im Mai werden nochmals die 10fachen Punktzahlen für die Platzierungen 1-15 im Vergleich zu den Raceturnieren vergeben, der 16. Platz in der Vereinsmeisterschaft erhält 5 Pkt.
  • Alle Punkte zusammenaddiert ergeben die finale Platzierungsliste der FCBTT Race Cup Turnierserie.
Weitere Inhalte