Punktspiele

Wochenendbericht

Increase font size Schriftgröße

Bambini 2 durfte auswärts beim TTC Perlach antreten und holte sich dabei einen 8:2 Sieg. Somit bleiben unsere Jüngsten weiterhin ungeschlagen in der Saison.

Während B2 auswärts antrat, spielte J2, J4 und J6 zeitgleich um 10 Uhr daheim an der Grafinger Straße.

Jugend 6 hatte es mit dem SV-DJK Taufkirchen zu tun. Dabei lag die Favoritenrolle deutlich auf Seiten der Münchner. Diese konnte unser Team auch souverän durchsetzen, sodass am Ende ein 8:3 Sieg verbucht wurde.

Jugend 4 konnte dieses Ergebnis sogar noch toppen. Mit einem klaren 8:1 Erfolg konnte man den Gegner aus Ebersberg locker bezwingen und somit die Tabellenführung weiter ausbauen.

Am spannensten sollte es bei unserer 2. Mannschaft werden, die gegen Schwabmünchen antrat. Bei diesem Abstiegskracher zwischen Vorletzter und Letzter, holte sich unser Team Verstärkung aus J1. Mit voller Energie und Optimismus ging es dann am Samstagmorgen an die Platte. Nachdem beide Doppel knapp gewonnen wurden, gingen auch die nächsten beiden Partien im 5. Satz an den FC Bayern. Anschließend drehten unsere Jungs richtig auf und siegten am Schluss sogar mit 8:0 gegen Schwabmünchen. Mit dem zweiten Sieg in der Rückrunde klettert man auf Platz 6 und hat nun etwas Luft auf den Abstiegsplatz.

Weitere Inhalte