präsentiert von
Menü
Heimspiel Leipzig

Das Bayern-Magazin als ePaper

Uli Hoeneß im Interview

Das war’s noch nicht: 987 Tage nach seinem Rücktritt kehrte Uli Hoeneß auf der Jahreshauptsammlung am 25. November in das Präsidentenamt des FC Bayern München eV zurück. Knapp drei Wochen später traf sich der 64-Jährige zum großen Interview mit dem Bayern-Magazin. Hoeneß sprach über seine Haftzeit, den emotionalen Abend im Audi Dome, die Gründe für sein Comeback sowie seine Ziele als Präsident des größten Sportvereins der Welt. Eines davon: Die Jugendarbeit „mit viel Geld, Hirn und Geduld“ wieder erfolgreich zu machen. „Die Aufgabe wird sein, wieder Jungs auszubilden, für die der FC Bayern viel mehr ist, als ein normaler Arbeitgeber“ - so wie es der Klub für Uli Hoeneß immer war und immer sein wird.

Außerdem im letzten Bayern-Magazin des Jahres zum Topspiel gegen RB Leipzig: Die Stars des Rekordmeisters erzählen, wie sie Weihnachten feiern. Es gibt bereits einen Ausblick auf den Kracher in der Champions League gegen den FC Arsenal und ein großes Interview mit der sportlichen Leitung des junior teams.

Das ePaper des Bayern-Magazins steht allen Mitgliedern zur Verfügung. Und zwar vollkommen kostenlos und unabhängig davon, ob das Bayern-Magazin als Print-Ausgabe abonniert wurde oder nicht. Und so erhalten sie das ePaper: Melden Sie sich zunächst in der Online-Mitgliederverwaltung an. Klicken Sie dann auf den roten Button „BAYERN-MAGAZIN als ePaper lesen“ – schon öffnet sich die aktuelle Ausgabe.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Interview mit Präsident Uli Hoeneß

  • Ancelotti, Lahm & Co.: So feiern die Bayern Weihnachten

  • Die etwas andere Vorschau: So wird das Jahr 2017 für den FC Bayern garantiert nicht

  • junior team im Fokus: Die sportliche Leitung im Interview

Multimedial, interaktiv, aktuell - das ePaper ist darüber hinaus immer angereichet mit den besten Videos und Bildergalerien aus der FCB-Online-Welt. Zudem sind in einem Archiv alle früheren Ausgaben abgelegt. Also: Melden Sie sich in der Online-Mitgliederverwaltung an und genießen das ePaper des Bayern-Magazins.

Und auch finanziell lohnt sich der Umstieg: Mitglieder, die auf die Zustellung der gedruckten Ausgabe verzichten und das Bayern-Magazin in elektronischer Form lesen, sparen sich 10 Euro bei ihrem Mitgliedsbeitrag: so reduziert sich etwa der Erwachsenentarif von 60 Euro auf 50 Euro pro Jahr.

Zur Online-Mitgliederverwaltung