präsentiert von
Menü
Saisonstart gegen Leverkusen

Das Bayern-Magazin als ePaper

Vorfreude mit dem neuen Bayern-Magazin

Am Freitag startet der FC Bayern mit seinem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen in die neue Bundesligasaison – alle wichtigen Infos dazu finden die Fans des Rekordmeisters auch in der neuen Spielzeit wie immer im Bayern-Magazin. Der neue Sportdirektor Hasan Salihamidzic wird porträtiert und erzählt in einem Interview von seinen künftigen Aufgaben. Dazu werden die vier Zugänge James Rodriguez, Corentin Tolisso, Niklas Süle und Sebastian Rudy vorgestellt, und für die optimale Vorbereitung auf das Auftaktspiel gibt es eine Einschätzung zum ersten Saisongegner.

Die Vorfreude auf den Ligastart steigt stündlich! Und wer es nicht erwarten kann, die druckfrische Ausgabe des Bayern-Magazins in den Händen zu halten: Das ePaper des Klubmagazins steht allen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Und zwar unabhängig davon, ob die Print-Ausgabe abonniert wurde oder nicht! So erhalten sie das ePaper: Melden Sie sich zunächst in der Online-Mitgliederverwaltung an. Klicken Sie dann auf den roten Button „BAYERN-MAGAZIN als ePaper lesen“ – schon öffnet sich die aktuelle Ausgabe.

Die Themen der aktuellen Ausgabe:

  • Porträt über Sportdirektor Hasan Salihamidzic

  • Vorstellung der vier Zugänge

  • Alle Infos zum Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen

  • Nachrichten aus der FC Bayern-Fanszene

  • Neuigkeiten von den Frauen, vom Basketball und aus den Nebenabteilungen

Multimedial, interaktiv, aktuell – das ePaper ist darüber hinaus immer angereichet mit den besten Videos und Bildergalerien aus der FCB-Online-Welt. Zudem sind in einem Archiv alle früheren Ausgaben abgelegt. Also: Melden Sie sich in der Online-Mitgliederverwaltung an und genießen das ePaper des Bayern-Magazins.

Und auch finanziell lohnt sich der Umstieg: Mitglieder, die auf die Zustellung der gedruckten Ausgabe verzichten und das Bayern-Magazin in elektronischer Form lesen, sparen sich 10 Euro bei ihrem Mitgliedsbeitrag: so reduziert sich etwa der Erwachsenentarif von 60 Euro auf 50 Euro pro Jahr.

Zur Online-Mitgliederverwaltung