präsentiert von
Menü
Zur neuen Saison

FCB-Frauen verpflichten Jovana Damnjanovic

Die FC Bayern Frauen haben die zweite Neuverpflichtung für die kommende Saison perfekt gemacht. Jovana Damnjanovic vom SC Sand unterschrieb einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2020. „Wir freuen uns sehr, dass wir Jovana für uns begeistern und sie nach München holen konnten“, sagte Managerin Karin Danner, „sie ist eine sehr athletische Spielerin, sehr zweikampf- und kampfstark, aber auch zielstrebig. Mit diesen Qualitäten wird sie unseren Offensivbereich weiter verstärken.“

„Ich bin eine Kämpferin und gebe immer alles für die Mannschaft. Das will ich auch bei Bayern zeigen“, sagte Damnjanovic. Die 22 Jahre alte serbische Nationalstürmerin musste „nicht lange nachdenken“, als sie den Anruf vom FC Bayern bekam. „Ich habe sofort zugesagt. Ich will mit Bayern Titel gewinnen. Meisterschaft, DFB-Pokal und Champions League. Ich freue mich schon sehr auf die Zeit hier.“

Damnjanovic spielt seit 2015 beim SC Sand. Ihre größten Erfolge feierte sie zuvor im Trikot des VfL Wolfsburg, mit dem sie die Champions League (2014), die Deutsche Meisterschaft (2014) sowie den DFB-Pokal (2015) gewann. Ihr Bundesligadebüt feierte die in Belgrad geborene Angreiferin im September 2013 in einem Spiel gegen den FC Bayern.

Bereits vor einigen Wochen hatten die FCB-Frauen mit Kristin Demann einen ersten Neuzugang für die neue Saison vorgestellt.

Weitere Inhalte