präsentiert von
Menü
In der Allianz Arena

Emotionaler Abschied für Lahm, Alonso & Co.

Man musste an diesem Samstagnachmittag nur einen Blick in die Allianz werfen, um zu wissen, dass dies ein besonderes Saisonfinale war. Als die Mannschaften auf den Rasen liefen, erstrahlte das Stadionrund in Rot und Weiß. In der Südkurve stand in großen Buchstaben zu lesen: „Vom Kind unserer Stadt zur Legende unseres Vereins“, dazu ragten riesige Plakate mit Konterfeis des Bayern-Kapitäns in den weiß-blauen Himmel. 75.000 Zuschauer verabschiedeten feierlich fünf Bayern, darunter Philipp Lahm.

Schon vor dem letzten Saisonspiel gegen den SC Freiburg, schon vor der Übergabe der Meisterschale wurde es also emotional in der Allianz Arena. Philipp Lahm, Xabi Alonso und Tom Starke werden ihre Karrieren beenden, auch Hermann Gerland und Dr. Andreas Schlumberger (Leiter Rehabilitation & Prävention) wurden verabschiedet.

Blumen und Geschenke

Vor dem Anpfiff überreichten FCB-Präsident Uli Hoeneß und Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge dem scheidenden Quintett unter anderem Blumen, von Kindern des FCB KidsClubs gefertigte Portraits sowie persönliche Geschenke. Philipp Lahm, der Hand in Hand mit seinem kleinen Sohn Julian eingelaufen war, konnte sich zum Beispiel über ein Golfschläger-Set freuen, Alonso über eine Oldtimer-, Starke über eine Motorrad-Tour. Blumen gab es zudem für Schiedsrichter Dr. Jochen Drees, der ebenfalls sein letztes Spiel bestritt.

Für einen meisterlichen Rahmen der Partie sorgten zudem Blaskapellen, Böllerschützen und der gefeierte Auftritt von 26 FCB-Legenden – u.a. Franz Beckenbauer, Paul Breitner, Lothar Matthäus und Oliver Kahn – als Repräsentanten für alle bisherigen Deutschen Meistertitel des FC Bayern.

Breathtaking. 😲 #FCBSCF #DankePhilipp #GraciasXabi #DankeTom #DankeTiger

Ein Beitrag geteilt von FC Bayern Official (@fcbayern) am

Weitere Inhalte