präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Stimmen zum Dortmund-Spiel

„Der Sieg ist in der Höhe völlig verdient“

Increase font size Schriftgröße

Ein weiteres Mal waren die Bayern da, als es darauf ankam und holten sich durch den deutlichen 5:0 (4:0)-Erfolg über Spitzenreiter Borussia Dortmund die Tabellenführung in der Bundesliga zurück. „Ich denke, dass wir heute ein klasse Spiel gemacht haben, ein tolles Spiel, über 90 Minuten", freute sich Bayern-Trainer Niko Kovac hinterher über die Leistung seiner Mannschaft. Auch Kapitän Manuel Neuer zeigte sich zufrieden über einen „sehr guten Auftritt“ des Rekordmeisters. „Es ist das erste Big-Point-Spiel, dass wir für uns entscheiden. Darauf mussten wir lange warten.“

Die Stimmen zum Spiel im Überblick

Niko Kovac: „Ich denke, dass wir heute ein klasse Spiel gemacht haben, ein tolles Spiel, über 90 Minuten. Gerade die erste Halbzeit war sensationell gut in allen Bereichen. Die Art und Weise, wie wir Fußball gespielt haben, war schon sehr beeindruckend. Das freut mich und dazu möchte ich der Mannschaft gratulieren. Der Sieg ist in der Höhe völlig verdient. Es sind noch sechs Spiele zu gehen und man hat ja gesehen, wie schnell das in der Liga geht. Es sind noch sehr, sehr schwere Spiele, sowohl für den BVB als auch für uns. Von daher werden wir nicht darüber reden, dass hier schon alles entschieden ist.“

Manuel Neuer: „Es war ein sehr guter Auftritt. Wir sind sehr froh darüber. Wir haben in allen Mannschaftsteilen gut gespielt, nach vorne nach hinten, vor allem auch zusammen. Es war sehr dominant. Es war ein geschlossener Auftritt, was mich sehr, sehr freut. Es ist das erste Big-Point-Spiel, dass wir für uns entscheiden. Darauf mussten wir lange warten.“

Lucien Fravre (Trainer Borussia Dortmund): „Dieses 5:0 ist sehr, sehr schwer zu verdauen, aber klar verdient. Man muss klar sagen, das war eine Lehrstunde. Wir hatten trotzdem die Gelegenheit, das erste Tor zu machen, das hätte ein wenig das Spiel ändern können. Nachher hat Bayern dominiert, mit mehr Tempo gespielt, sie waren besser. Nach 4:0 zur Halbzeit ist es natürlich sehr schwer, zurückzukommen.“

Marco Reus (Kapitän Borussia Dortmund): „Wir haben katastrophal gespielt, katastrophal verteidigt. Keine Erklärung dafür. Bayern war heute einfach ganz klar besser, das müssen wir neidlos anerkennen. Aber trotzdem müssen wir das Ganze knallhart analysieren. So dürfen wir gegen keine Mannschaft antreten, sonst bekommen wir auch da Probleme. Natürlich muss man hier Druck machen. Das haben wir zu keiner Sekunde geschafft. Wir haben die erste große Chance und waren heute ganz klar die schlechtere Mannschaft.“

Weitere Inhalte