präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Tag 7 der Audi Summer Tour

NASA-Besuch, Fan-BBQ und Autogrammjagden

Increase font size Schriftgröße

‚Am siebten Tage sollst du ruhen‘, heißt es ja bekanntlich – doch das gilt aktuell nicht für den FC Bayern. Nur gut zwölf Stunden nach Abpfiff des Prestigeduells gegen Real Madrid (zu den Highlights), standen die Münchner schon wieder am Campus der University of Houston auf dem Rasen, wo sie bei weit über 30° C und hoher Luftfeuchtigkeit nicht nur wegen des Trainings von Niko Kovac ins Schwitzen kamen.

Am Abend stand zudem noch eine weitere Einheit im Kraftraum der Universität auf dem Programm. Bevor es an die Geräte ging, entdeckten die Profis in der riesigen Halle noch ein paar Volleyballfelder und vergnügten sich bei einem kleinen Spielchen. Nach ein paar Ballwechseln machte sich das Team aber wieder an die Arbeit. Schließlich gilt es zum Supercup gegen Borussia Dortmund in zwei Wochen topfit zu sein. Was sonst noch am siebten Tag der Audi Summer Tour 2019 los war, hat fcbayern.com zusammengefasst.

Bayern-Delegation zu Besuch bei der NASA

Am Vormittag besuchte eine von Vorstandschef Karl Heinz Rummenigge angeführte Delegation mit Vorstand Jörg Wacker, dem New Yorker Büroleiter Rudi Vidal, den Vizepräsidenten Professor Dr. Dieter Mayer, Walter Mennekes sowie der Legende Lothar Matthäus das Johnson Space Center der NASA und erfuhr auf einer Führung alles darüber, wie sich die Mondlandung am 20. Juli 1969 abgespielt hatte. Später bekamen Thiago und Javi Martínez noch in den Genuss einer Extra-Führung.

Neuer & Co. sorgen für Begeisterung im Einkaufszentrum

Schon Stunden vor Eintreffen der Spieler waren die Fan-Schlangen vor dem Telekom- und adidas-Shop im Einkaufszentrum von Houston meterlang. Dementsprechend war die Begeisterung groß, als Joshua Kimmich und Sven Ulreich (beide Telekom) sowie Manuel Neuer, Benjamin Pavard und Thomas Müller (alle adidas) eintrafen und sich viel Zeit zum Signieren und für Fotos nahmen. Ein Auogrammjäger war sogar so euphorisiert von seiner Beute, dass er beim Verlassen des Ladens seinen Kinderwagen samt Sprössling vergaß und dann blitzschnell in den Laden zurückeilen musste.

Paulaner schmeißt den Grill an

Am Nachmittag wurde es dann heiß! Unter dem Titel „Bavarian Tradition meets US Tradition“ lud Paulaner Bayern-Fans aus den USA zum BBQ ein. Mit dabei waren auch Niklas Süle und Bayern-Legende Giovane Elber, die ebenfalls am Grill standen und sich einige der zubereiteten Köstlichkeiten schmecken ließen. Fehlen durfte natürlich auch nicht Moderator Stephan Lehmann, der den Anwesenden zusätzlich einheizte.

Weitere Inhalte