präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Trainingsauftakt

Geburtstagskind Kovač begrüßt Alaba und Goretzka zurück

Increase font size Schriftgröße

Happy Birthday, Coach! An seinem 48. Geburtstag startete Niko Kovač am Dienstagvormittag in die neue Trainingswoche und durfte bei strahlendem Sonnenschein zusätzlich zu den in der Länderspielpause in München verbliebenen Spielern auch einige Rückkehrer auf dem Trainingsplatz an der Säbener Straße begrüßen.

Neben Michaël Cuisance (französische U20-Nationalmannschaft) meldete sich auch David Alaba von seiner Länderspielreise zurück. Der 27-Jährige war jedoch in den beiden EM-Qualifikationspartien der österreichischen Nationalelf gegen Israel und in Slowenien nach einem Haarriss in der Rippe nicht zum Einsatz gekommen - umso erfreulicher, dass er am Dienstag schon wieder große Teile der Trainings absolvieren konnte.

Drei Rückkehrer für Kovač

Ebenfalls in den Kreis der Mannschaft kehrte Leon Goretzka zurück. Der 24-Jährige hatte während der Länderspielpause große Fortschritte in seiner Reha nach einer Oberschenkelverletzung gemacht und konnte wie erhofft wieder ins Teamtraining einsteigen.

Ab Mittwoch werden die weiteren Nationalspieler des FC Bayern zum Kader stoßen und Kovač kann voll mit der Vorbereitung auf das nächste Bundesliga-Spiel beim FC Augsburg (Samstag, 15:30 Uhr) loslegen. Einzig Thiago und Alphonso Davies sind noch am Dienstagabend mit Spanien bzw. in der Nacht auf Mittwoch mit Kanada im Einsatz und bekommen noch etwas länger Zeit zur Regeneration.

Weitere Inhalte