präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Presseinfo

FC Bayern verlängert Vertrag mit China-Geschäftsführer Rouven Kasper

Increase font size Schriftgröße

Die FC Bayern München AG hat den Vertrag von Rouven Kasper (37), Geschäftsführer der China-Tochtergesellschaft FC Bayern Munich (Shanghai) Co., Ltd. und künftig President Asia, um weitere drei Jahre bis 30.06.2023 verlängert. Rouven Kasper leitet das Büro des FC Bayern in Shanghai seit dessen Eröffnung im Sommer 2016 mit großem Erfolg.

So konnte in dieser Zeit der Dialog mit den chinesischen FC Bayern Fans deutlich intensiviert und eine Vielzahl neuer strategischer Partnerschaften geschlossen werden. Zudem wurden Medienkooperationen eingegangen sowie zwei institutionelle und fünf Sponsoringpartnerschaften abgeschlossen.

Auf diesem starken Fundament will die FC Bayern Munich (Shanghai) Co., Ltd. weiter aufbauen und wird künftig den Fokus zusätzlich auch auf weitere Länder in Asien legen.

„Mit Rouven Kasper haben wir einen absoluten Spezialisten an der Spitze unseres Teams in Shanghai, das seit über drei Jahren hervorragende Arbeit leistet“, sagt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender der FC Bayern München AG.

Jörg Wacker, Vorstand Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG: „Wir freuen uns, dass diese erfolgreiche Zusammenarbeit weitergeführt und nun sogar noch weiter ausgebaut werden wird. Mit der Ausweitung auf Asien wollen wir weitere strategisch relevante Länder bearbeiten, unsere asiatischen Fans noch enger an den FC Bayern binden und zusätzliche strategische Partner hinzugewinnen.“

„Ich bedanke mich sehr beim Vorstand der FC Bayern München AG für das mir entgegengebrachte Vertrauen“, so Rouven Kasper. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und bin davon überzeugt, dass wir auch in weiteren Ländern Asiens die Marke FC Bayern ausbauen, unsere Fans noch näher an den Klub binden und unseren Partnern Mehrwerte bieten können.“

Themen
Weitere Inhalte