Trauerflor in Frankfurt: Bayern gedenken Rudolf Schels

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die Bayern gedenken Rudolf Schels: Im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt am Samstagnachmittag liefen die Spieler des deutschen Rekordmeister mit Trauerflor auf und drückten so ihr Anteilnahme für den kürzlich verstorbenen ehemaligen Vizepräsidenten des FC Bayern München eV aus.

300. Bundesliga-Spiel für Lewandowski

Neben Thomas Müller, der gegen Frankfurt zum 500. Mal in einem Pflichtspiel für den FC Bayern auflief, feierte auch Robert Lewandowski ein Jubiläum gegen die Eintracht und absolvierte sein 300. Bundesliga-Spiel. 131 Partien absolvierte der Pole für Borussia Dortmund, für den FC Bayern lief er zum 169. Mal im Oberhaus auf. Zudem baute der Pole mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:2 auch seinen Bundesliga-Rekord aus und trug sich auch am zehnten Spieltag dieser Bundesliga-Saison in die Torschützenliste ein.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen