präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Doppelter Premierentreffer

Leon Goretzka erzielt das FC Bayern Tor des Monats November

Increase font size Schriftgröße

An diesen Treffer wird sich Leon Goretzka wohl lange zurückerinnern. Bei der 6:0-Gala bei Roter Stern Belgrad in der Champions League brachte der Mittelfeldspieler die Bayern mit einem mustergültigen Kopfball in Führung und feierte so seine Torpremiere im wichtigsten Klub-Wettbewerb Europas. „Es hat endlich geklappt und da bin ich sehr glücklich drüber“, äußerte sich der Torschütze kurz nach Abpfiff des Spiels gutgelaunt.

 

Jubel mit den Kollegen: Goretzka wird nach seinem Kopfballtor in Belgrad von Coutinho und Co. gefeiert.

Doppelte Premiere für Goretzka

Auch die Fans des deutschen Rekordmeisters feierten mit dem 24-Jährigen und wählten ihn im November erstmals zum FC Bayern Torschützen des Monats. Damit beerbt Goretzka seinen Namensvetter Leon Dajaku, der sich die Krone im Oktober gesichert hatte. 33 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf den deutschen Nationalspieler. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Robert Lewandowski (27%) und Oliver Batista-Meier (25%). Herzlichen Glückwunsch, Leon Goretzka!

In seinem 13. Champions-League-Einsatz war es endlich soweit: Leon Goretzka erzielte beim 6:0 in Belgrad sein erstes Tor in der Königsklasse.

Weitere Inhalte