präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Gnabry zurück auf dem Platz

Finale Vorbereitungswoche der Bayern startet mit Leistungsdiagnostik

Increase font size Schriftgröße

Zwei freie Tage hatten Alphonso Davies & Co. Zeit, um sich etwas vom anstrengenden Trainingslager in Doha zu erholen, am Dienstag ging es für die Profis des FC Bayern wieder richtig zur Sache: die Leistungsdiagnostik stand auf dem Plan. Unter der Leitung von Prof. Dr. Holger Broich (Wissenschaftlicher Leiter & Leiter Fitness) traten die Bayern in verschiedenen Stationen zu Ausdauermessungen, sowie Blut- und Bewegungsanalysen an.

 

 

Das war es aber nicht für den heutigen Tag. Eine kleine Gruppe, darunter auch Nachwuchsspieler des FC Bayern, absolvierte eine knackige Einheit auf dem Rasen und auch von Serge Gnabry gab es gute Nachrichten. Der Angreifer, der in Doha aufgrund von Problemen an der Achillessehne aussetzen musste, konnte endlich wieder auf dem Platz arbeiten. Neben verschiedenen Laufübungen, kam auch der Ball zum Einsatz - sehr zur Freude des deutschen Nationalspielers. 

 

Damit begannen die Münchner die finale Vorbereitungswoche vor dem Auftaktspiel bei Hertha BSC. Vier Trainingstage bleiben Hansi Flick noch, um sein Team auf den Rückrundenstart und die anvisierte Aufholjagd in der Tabelle vorzubereiten.

In den letzten Jahren war der FC Bayern jeweils die beste Rückrundenmannschaft. Das soll wieder gelingen, um den Titel zu verteidigen 👇

Weitere Inhalte