2. Spieltag: FCB-Gamer visieren Halbfinale an

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

An diesem Freitag steht Runde zwei in der Gruppenphase des eFootball.pro Cups an. Aufgrund der sensationellen Leistung vor einer Woche steht das Esports-Team des FC Bayern aktuell auf Rang eins der Gruppe und könnte die Halbfinal-Teilnahme bereits mit einem Unentschieden gegen AS Monaco fixieren. Zum Abschluss der Gruppenphase gibt es noch das Duell gegen den FC Nantes. Ihr könnt die beiden Duelle ab 15 Uhr auf den FCB-Esportskanälen bei Twitch oder YouTube verfolgen. Im Nachgang findet Ihr die besten Szenen des Spieltags auch bei FC Bayern.tv.

Genaue Videoanalyse der Gegner

„Die sechs Punkte waren in Anbetracht der schweren Gruppe extrem wichtig. Dass es auf Anhieb so geklappt hat, mit 7:0 Toren, ist natürlich phänomenal", freute sich FCB-Esport-Coach Matthias Luttenberger über die Leistung seiner Jungs gegen den FC Barcelona (1:0) und Schalke 04 (6:0). Während Alex Alguacil, José Sánchez und Miguel Mestre gemeinsam in einem Gaming-Center in Madrid spielen, unterstützt der Österreicher sein Team tatkräftig aus der Ferne. „Die Videoanalyse ist ja mein großes Steckenpferd. Wir konnten von Anbeginn der Saison ausführliches Material zu jedem Gegner sammeln." Damit die Spieler von der Datenflut nicht erschlagen werden, bereitet der Trainer die Informationen für jedes Duell auf: „Die Jungs bekommen pro Spiel eine rund 30-minütige Zusammenfassung zum jeweiligen Gegner. Damit wissen sie ziemlich genau, wie dieser agiert."

Dank der Siege gegen Schalke und Barcelona befindet sich der FC Bayern in einer guten Ausgangslage.

Erstmals gegen den Meister

Mit Monaco und Nantes geht es für die Bayern nun aber noch gegen verhältnismäßig unbekannte Mannschaften, da es in der Liga coronabedingt zu keinem direkten Duell kam. „Wir merken, dass wir in aufsteigender Form sind. Monaco hat am ersten Spieltag als großer Favorit auf den Turniersieg etwas geschwächelt", analysiert Luttenberger vor dem Duell mit dem Meister der KONAMI eFootball.Pro League. „Nantes ist ja schon sicher ausgeschieden und kann dementsprechend ohne Druck spielen. Aber wenn gegen Monaco alles klappt, können wir das auch." Seid am Freitag also dabei und drückt unseren Jungs die Daumen!

Die Partien des zweiten Spieltags im Überblick:

Ihr habt den ersten Spieltag verpasst? In unserem Nachbericht findet Ihr alle Infos inklusive der Highlights dazu:

Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen