Esports: Perfekter Auftakt beim eFootball.pro Cup

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Die harte Arbeit in den letzten Monaten hat sich gelohnt! Die Esports-Mannschaft des FC Bayern feierte zum Auftakt des eFootball.pro Cups gleich zwei Siege. Im ersten Spiel der Gruppenphase gelang den Münchnern ein regelrechtes Torspektakel. José Sánchez & Co. setzten sich mit 6:0 gegen Schalke 04 durch und nahmen diesen Schwung auch mit in die zweite Partie des Tages. Gegen die Esportler des FC Barcelona gewannen die Münchner mit 1:0 knapp aber verdient. Somit wurde eine perfekte Ausgangslage für den zweiten Spieltag geschaffen, der am nächsten Freitag (24. Juli 2020) stattfindet. Da erwarten den FCB mit dem FC Nantes und AS Monaco zwei noch unbekannte Gegner.

Mit sechs Punkten aus zwei Spielen stehen die Chancen auf einen der ersten zwei Plätze und die damit verbundene Teilnahme am Halbfinale sehr gut.

Schützenfest als Einstand

Beim Auftakt gegen Schalke 04 liefen die FCB-Esportler von Anfang an heiß. Neben den sechs Toren spielten sich die Bayern zahlreiche weitere Torchancen heraus und standen hinten absolut sicher. Miguel Mestre feierte dabei einen doppelten Dreierpack. Er verzeichnete gegen die Königsblauen drei Treffer und drei Vorlagen. Auch Alex Alguacils Siegtreffer zum 1:0 gegen Barcelona bereite der 21-jährige Spanier vor. „Wir haben einfach unser Spiel gemacht und wenn es so gut funktioniert, dann sind wir in der Lage jedes Team zu schlagen", zeigte sich Mestre im Anschluss dementsprechend selbstbewusst.

MVP und Tor des Tages

Gekürt wurde der erfolgreiche erste Spieltag mit der Tatsache, dass FCB-Esports-Kapitän José Sánchez als bester Spieler der Runde ausgezeichnet wurde. Außerdem wurde sein Treffer zum 4:0 gegen Schalke zum Tor des Tages gewählt - ein traumhaftes Tor nach einem perfekten Spielzug. Der Kapitän freute sich daher vor allem über die gute Teamarbeit, die das Tor ermöglichte: „Wir lieben in diesem Stil zu spielen: schnelle, kurze Pässe und gute Laufwege. Dabei denken wir aber nicht speziell daran, das Tor des Tages zu erzielen. Unser Fokus liegt primär darauf, einfach die Spiele zu gewinnen. Wenn wir dann zusätzlich noch eine Auszeichnung bekommen, ist das natürlich umso besser."

Ihr habt die Spiele noch nicht gesehen? Hier sind die Highlights gegen Schalke 04:

Die Partie gegen Barcelona war lange Zeit offen. Hier seht die besten Szenen aus dem Duell gegen die Spanier:

Das Esports-Team des FCB setzte seine starke Form fort. In ihrer Premerien-Saison in der KONAMI eFootball.Pro League belegten sie den zweiten Platz:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen