Lewandowski mit seinem ganz persönlichen Mega-Triple

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Lewandowski sichert sich sein ganz persönliches Triple und schießt sich zum Torschützenkönig von Europa! Nach der Torjägerkanone in der Bundesliga und den meisten Toren im DFB-Pokal erzielte Robert Lewandowski auch in der Champions-League-Saison 2019/20 mehr Treffer als alle anderen. Erstmals seit 2006/07 (damals Kaká) werden damit weder Cristiano Ronaldo noch Lionel Messi Torschützenkönig. „Er spielt einfach eine Wahnsinns-Saison", so Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.

Lewandowski stellt Konkurrenz in den Schatten

Nur Christiano Ronaldo (17) erzielte mehr Tore in einer CL-Saison.

In lediglich zehn Spielen traf der Pole in der Königsklasse unglaubliche 15 Mal (6 Assists) und stellte die Konkurrenz um Erling Braut Haaland (10 für RB Salzburg und Borussia Dortmund) und seinen Teamkollegen Serge Gnabry (9) in den Schatten.

Nach einem Treffer gegen Belgrad zum Auftakt und je einem Doppelpack gegen Tottenham und Piräus sowie einem Treffer im Rückspiel gegen Olympiakos explodierte Lewandowski beim 6:0-Kantesieg in Belgrad mit vier Toren so richtig.

Lewandowski traf bis zum Finale in jedem Spiel, außer im Rückspiel gegen Tottenham Hotspur, als er ohne Einsatz blieb. Insgesamt gelangen dem Polen bereits in der Gruppenphase zehn Treffer. Besonders in Erinnerung blieb dabei der Viererpack beim 6:0-Auswärtssieg gegen Roter Stern Belgrad. Vier Treffer erzielte der Stürmer in gerade einmal 14 Minuten und 32 Sekunden -- einmaliger Rekord in der Königsklasse!

Lewandowski nicht zu stoppen

On the top: Robert Lewandowski und der FC Bayern sind die Könige von Europa.

Auch in der K.o.-Phase war Lewandowski nicht zu stoppen, seinen drei Treffern in den beiden Achtelfinal-Partien gegen Chelsea, lies er sowohl im Viertelfinale gegen Barcelona als auch im Halbfinale gegen Olympique Lyon je ein Tor folgen. Nur beim Finalsieg gegen Paris Saint-Germain blieb der Pole ohne eigenen Treffer.

Auf Hoeneß', Müllers und Rummenigges Spuren

Damit ist er der erste Torschützenkönig der Bayern in der Champions League, im Vorgänger-Wettbewerb dem Europapokal der Landesmeister, sicherten sich Dieter Hoeneß, Gerd Müller und Karl-Heinz Rummenigge bereits den Titel. Somit gelang dem Stürmer sein ganz persönliches Triple aus drei Torjägerkanonen - eine einzigartige Leistung!

Hier findet Ihr Zahlen und Fakten zu Bayerns CL-Triumph: