Neuer Rasen für die Allianz Arena

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Neue Saison, neues Grün. In zwei Wochen eröffnet der FC Bayern in der Allianz Arena mit dem Spiel gegen Schalke 04 die neue Bundesligasaison. Damit Manuel Neuer & Co. dafür den bestmöglichen Untergrund zur Verfügung haben, wurde das Wohnzimmer des Rekordmeisters nun mit einem neuen Grün ausgestattet. Mit handgeführten Maschinen verlegten neun Greenkeeper innerhalb von drei Tagen den neuen speziellen Sportrasen aus Schwerin fein säuberlich. Die neue Spielzeit kann also kommen.

So lief der Rasentausch

Tag 1: Die Arbeiten beginnen, der alte Rasen wird abgefräst und abgetragen.

Tag 2: Der neue Rasen wird verlegt. Damit alles perfekt passt, ist Handarbeit angesagt.

Tag 3: Es ist vollbracht! Der Rasen in der Allianz Arena erstrahlt wieder in perfektem Grün.

Damit auch bald wieder Fans zu den Spielen in die Allianz Arena dürfen, hat der FC Bayern ein ausführliches Hygienekonzept entwickelt:


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen