Süle spürt bei Nationalmannschaft gleichen Titelhunger wie bei Bayern

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Als frisch gebackener Triple-Sieger reiste Niklas Süle in dieser Woche zur Nationalmannschaft. Das Team von Joachim Löw tritt am Donnerstag, Süles 25. Geburtstag, gegen Spanien und am Sonntag in der Schweiz an. Die Partien in der Nations League sind für den Champions-League-Sieger „die perfekte Vorbereitung" für die EM im kommenden Jahr. Denn dort hat Süle Großes vor. „Wir haben eine Mannschaft, die um den Titel mitspielen kann", so der Innenverteidiger auf der DFB-Pressekonferenz am Dienstag.

Parallelen zwischen FCB und DFB

2017 gewann Süle im Nationaltrikot den Confed Cup. Bisher sein einziger Titel mit dem Adler auf der Brust - es sollen weitere folgen!

Mit Titeln kennt er sich in dieser Saison aus und der dreimalige Deutsche Meister zieht einige Parallelen zwischen dem FCB und dem DFB: „Wir haben den gleichen Hunger wie bei den Bayern auch bei der Nationalmannschaft. Da gibt es keinen großen Unterschied." Normalerweise würde er nun auch mit seinen Münchner Kollegen Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Leon Goretzka und Serge Gnabry zusammen sein, doch das Quartett bekam nach den anstrengenden letzten Wochen eine Pause.

In Spielrhythmus kommen

Niklas Süle feierte im Achtelfinal-Rückspiel gegen Chelsea sein Pflichtspiel-Comeback und kam in allen Partien im CL-Turnier zum Einsatz. Im Finale spielte er nach Boatengs Verletzung 65 Minuten.

Für Süle kam dies jedoch nicht in Frage. „Ich brauche die Spiele, um wieder in den Rhythmus zu kommen", so der 24-fache Nationalspieler. Ganz auf Bayern-Unterstützung muss er im Quartier in Stuttgart jedoch nicht verzichten, denn auch FCB-Neuzugang Leroy Sané ist mit dabei. Beide kennen sich seit Jahren und der Confed-Cup-Sieger von 2017 ist „unglaublich froh" darüber, dass der Flügelstürmer nun das rote Trikot trägt.

Süle freut sich auf Sané

„Mit seiner Qualität liefert er uns noch mehr Alternativen. Aber er ist nicht nur sportlich eine absolute Bereicherung für uns. Er ist eine absolute Spaßkanone und ein lebensfroher Mensch. Dieser Junge ist top", schwärmt Süle über Sané. Gemeinsam wollen sie nun Erfolge mit der Nationalmannschaft feiern, um dann beim Saisonstart mit den Bayern voll angreifen zu können.

Neben Süle und Sané sind noch einige andere Münchner im Länderspieleinsatz. Hier findet ihr einen Überblick: