Joshua Kimmich ist FC Bayern Spieler des Monats Oktober

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Er ist einer der ganz wichtigen Eckpfeiler im Spiel des FC Bayern: Joshua Kimmich. Mit seinen starken Leistungen zu Saisonbeginn war der 25-Jährige bereits im September von den Fans des Rekordmeisters zum Spieler des Monats gewählt worden. Diesen Titel verteidigte Kimmich, den Trainer Hansi Flick als „Schlüsselspieler" bezeichnete, auch im Oktober. Mit einem Tor und drei Vorlagen in fünf Spielen hatte Kimmich maßgeblichen Anteil daran, dass die Bayern sowohl in der Bundesliga als auch in der Champions League wieder an der Spitze stehen.

Umso bedauerlicher, dass Bayerns „Mentalitätsmonster" (Flick) dem Triple-Sieger nach seiner im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund erlittenen Knieverletzung nun bis Jahresende fehlen wird.

Treffsicher: Mit einem sehenswerten Drehschuss erzielte Kimmich den 2:1-Siegtreffer im CL-Gastspiel bei Lokomotive Moskau.

Auch die Fans des Rekordmeisters wissen um die Bedeutung Kimmichs und kürten den deutschen Nationalspieler mit 31 Prozent der Stimmen zum herausragenden Akteur des FCB im Oktober. Kimmich verwies damit Torjäger Robert Lewandowski (25%) sowie Thomas Müller (16%) auf die Plätze.

1.Joshua Kimmich31%
2.Robert Lewandowski25%
3.Thomas Müller16%
4.Leon Goretzka8%
5.Manuel Neuer5%

[### Bayern-Hauptsponsor Telekom präsentiert die Top-5 des Monats Oktober 2020:]

Tor der Woche in der Königsklasse

Für Kimmich ist es bereits die zweite Auszeichnung, die seine starken Leistungen im Monat Oktober untermauert. Bereits zum Abschluss des 2. Spieltags in der Champions-League-Gruppenphase wurde sein sehenswerter 2:1-Siegtreffer gegen Lokomotive Moskau von den Usern von uefa.com zum „Tor der Woche" in der Königsklasse gewählt.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen