präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Rückkehr und große Fortschritte

Alphonso Davies trainiert voll, Joshua Kimmich intensiviert Aufbauprogramm

Increase font size Schriftgröße

Voller Fokus auf das Spitzenspiel! Am Donnerstagvormittag startete Tabellenführer FC Bayern seine Vorbereitung auf das Duell mit Verfolger RB Leipzig am kommenden Samstagabend. Bei eisigen Temperaturen brachte Coach Hansi Flick seine Mannschaft ganz schön ins Schwitzen und durfte dabei auch einen Rückkehrer voll ins Trainingsgeschehen mit einbinden. Alphonso Davies absolvierte erstmals nach seiner Bänderverletzung Ende Oktober die komplette, gut 90-minütige Einheit mit den Teamkollegen.

Kimmich intensiviert sein Aufbauprogramm

zum Shop)." data-handle-uuid="">
Kimmich und seine Mannschaftskollegen liefen bei ihren Trainingseinheiten in der neuen Teamline des FC Bayern auf (zum Shop).

Große Fortschritte macht auch Joshua Kimmich: Einen knappen Monat nach seiner Knieverletzung im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund und anschließender Operation konnte der 25-Jährige sein Aufbauprogramm weiter intensivieren. Der deutsche Nationalspieler hatte bereits am Montag mit den ersten Laufeinheiten begonnen und konnte sein individuelles Training mit Fitnesscoach Peter Schlosser nun noch einmal steigern. Neben kurzen Sprints und Laufübungen mit schnellen Richtungswechseln trainierte Kimmich auch wieder leicht mit dem Ball.

Die wichtigsten Statistiken zum Spitzenspiel gegen RB Leipzig gibt es hier:

Weitere Inhalte