präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Die Bayern-Brille

Welche Partien am 16. Spieltag wichtig sind

Increase font size Schriftgröße

Trotz der 2:3-Niederlage bei Borussia Mönchengladbach am letzten Spieltag blieb der FC Bayern an der Tabellenspitze der Bundesliga. Da auch die ärgsten Verfolger am vergangenen Wochenende ebenfalls nicht gewinnen konnten, gehen die Münchner mit einem Zwei-Punkte-Polster auf Platz 2 in den 16. Spieltag. Dort erwartet den FCB das Heimspiel gegen den SC Freiburg am Sonntagnachmittag (15:30 Uhr) – und die Bayern-Jäger können nun also vorlegen. fcbayern.com blickt auf die wichtigsten Partien an diesem Wochenende, insbesondere auf die Tabellennachbarn und kommenden Gegner des deutschen Rekordmeisters

1. FC Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen

Anstoß: Freitag. 16.01.2021, 15:30 Uhr

Das ist wichtig: Fünfter gegen Dritter – das Verfolgerduell zwischen dem 1. FC Union Berlin und Bayer Leverkusen eröffnet am Freitagabend den 16. Spieltag. Die Köpenicker sind ohne Frage die positive Überraschung der laufenden Saison, in der sie erst zwei Partien verloren haben. Vor allem gegen die Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte zogen sich die Eisernen mit einem Sieg und fünf Unentschieden bislang hervorragend aus der Affäre. Leverkusen, vor dem 13. Spieltag noch Tabellenführer, holte dagegen nur einen Punkt aus den letzten drei Ligaspielen. Mit einem klaren 4:1 im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt tankte die Werkself unter der Woche aber reichlich Selbstvertrauen.

Für Zahlenfreunde: Die Köpenicker, die vor dem 50. Spiel ihrer noch jungen Bundesliga-Geschichte stehen, haben derzeit einen Lauf. Seit fünf Spielen sind sie ungeschlagen (zwei Siege, drei Remis) und trafen bereits acht Mal in der Anfangsviertelstunde. Damit sind sie Ligaspitze vor dem kommenden Gegner aus Leverkusen (sieben Tore in den ersten 15 Minuten). Fünf Mal standen sich die beiden Teams bisher in Pflichtspielen gegenüber, davon zwei Mal in der Liga und drei Mal im DFB-Pokal. Alle fünf Duelle entschieden die Leverkusener für sich.

Nach zwei Niederlagen in Folge holte Leverkusen am vergangenen Wochenende beim 1:1 gegen Bremen wieder einen Punkt.

VfL Wolfsburg – RB Leipzig

Anstoß: Samstag, 16.01.2021, 15:30 Uhr

Das ist wichtig: RB Leipzig musste am vergangenen Spieltag beim 1:3 im Topspiel gegen Borussia Dortmund eine schmerzliche Niederlage einstecken und verpasste damit den Sprung an die Tabellenspitze. Zwei Bundesliga-Niederlagen in Folge mussten die Roten Bullen aber noch nie hinnehmen, seitdem Julian Nagelsmann dort das Ruder übernommen hat. Sollte nun ein Sieg beim Tabellensechsten Wolfsburg gelingen, würden die Sachsen zumindest für 24 Stunden an den Bayern vorbeiziehen.

Für Zahlenfreunde: Wolfsburg hat zuhause einen Lauf und gewann als einziger Bundesligist die vergangenen fünf Heimspiele in Folge. Neben den Bayern und Eintracht Frankfurt sind die Wölfe auch als einziges Team im eigenen Stadion ungeschlagen in der laufenden Saison.

SV Werder Bremen – FC Augsburg

Anstoß: Samstag, 16.01.2021, 18:30 Uhr

Das ist wichtig: Bayerns Gegner zum Hinrundenfinale (Mittwoch, 20.01, 20:30 Uhr), der FC Augsburg, hat es am Wochenende mit dem SV Werder Bremen zu tun. Bei den zuhause schwächelnden Norddeutschen – Werder verlor die letzten drei Heimspiele allesamt – wollen die Fuggerstädter an ihre starke Auswärtsform anknüpfen und nach den 1:0-Siegen in Bielefeld und Köln zuletzt erstmals seit sechs Jahren wieder drei Mal in Folge in der Fremde gewinnen. Das wäre auch gleichbedeutend mit der Einstellung des Vereinsrekords.

Für Zahlenfreunde: Augsburg sammelte elf der 19 Zähler in dieser Spielzeit in fremden Stadien. Mehr als die aktuell elf Auswärtspunkte haben die bayerischen Schwaben noch nie in einer Bundesliga-Hinrunde geholt und könnten nun in Bremen eine neue Bestmarke aufstellen.

In Bremen wollen die Augsburger die bittere 1:4-Heimniederlage zuletzt gegen den Tabellennachbarn VfB Stuttgart vergessen machen.

Der 16. Spieltag im Überblick

Freitag, 15.01.2021 | 20:30 Uhr
1. FC Union Berlin – Bayer 04 Leverkusen

Samstag, 16.01.2021 | 15:30 Uhr
Borussia Dortmund – 1. FSV Mainz 05
TSG 1899 Hoffenheim – DSC Arminia Bielefeld
VfL Wolfsburg – RB Leipzig
1. FC Köln – Hertha BSC
SV Werder Bremen – FC Augsburg

Samstag, 16.01.2021 | 18:30 Uhr
VfB Stuttgart – Bor. Mönchengladbach

Sonntag, 17.01.2021 | 15:30 Uhr
FC Bayern – Sport-Club Freiburg

Sonntag, 17.01.2021 | 18:00 Uhr
Eintracht Frankfurt – FC Schalke 04

Die Bayern-Brille ist ein Format aus dem ehemaligen digitalen Spieltagsmagazin Pack ma's.

Spitzenreiter Bayern München empfängt am 16. Spieltag den SC Freiburg - für eine Legende des FCB bildete ein Heimspiel gegen den SCF den Abschluss seiner herausragenden Karriere:

Weitere Inhalte