präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Gemeinsame Geburtstagsfeier mit Fans

Erinnerung an das letzte Duell mit Augsburg: Ein historischer Einschnitt

Increase font size Schriftgröße

Am Mittwoch endet für den FC Bayern mit dem Gastspiel beim FC Augsburg die Hinrunde der aktuellen Saison. Dabei werden Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen mit den Schwaben am 8. März 2020 wach. Und diese entfachen bei den Münchnern gemischte Gefühle. Obwohl es beim 2:0-Heimsieg in der Allianz Arena eigentlich viel Grund zum Feiern gab.

FCB feiert 120. Geburtstag

Für den FCB war es das erste Heimspiel nach dem 120. Vereinsjubiläum und dafür hatte sich der Rekordmeister entsprechend in Schale geworfen. Die Bayern liefen in einem eigens für dieses Duell entworfene Trikot auf, welches an die historischen Shirts in den Anfangsjahren der Roten erinnerte. Empfangen wurde die Heimmannschaft von 75.000 Fans in der ausverkauften Arena und einer beeindruckenden Choreografie, die das weite Rund in die Vereinsfarben hüllte.

Heimsieg läutet Zwangspause ein

Nach wunderbarem Doppelpass mit Serge Gnabry schob Leon Goretzka zum 2:0 Endstand ein.

Das Spiel lief ebenfalls nach Plan. Dank der traumhaften Treffer von Thomas Müller und Leon Goretzka siegten die Bayern mit 2:0 und blieben weiter an der Tabellenspitze. Es war quasi der perfekte Festtag. Doch keiner sollte ahnen, dass es der letzte für lange Zeit bleiben sollte. Die Corona-Pandemie schickte nicht nur die Bundesliga anschließend für mehrere Monate in die Zwangspause. Das Derby stellte demnach einen historischen Einschnitt dar.

In den Bildern seht ihr, wie das Spiel lief:

Auch nach Wiederaufnahme des Spielbetriebs gab es seither in der Allianz Arena keine Spiele vor Publikum. Mittlerweile haben sich Manuel Neuer & Co. daran gewöhnt – auch wenn sie eine Rückkehr der Fans herbeisehnen – und konnten in der Liga 20 der 25 Partien seither gewinnen (zwei Niederlagen, drei Remis). In Augsburg soll diese Quote nun weiter ausgebaut werden. Die Erinnerung an das letzte Spiel vor Publikum könnte dabei für zusätzlichen Antrieb sorgen.

Wir haben fünf interessante Zahlen und Fakten zum Spiel gegen den FC Augsburg zusammengestellt:

Weitere Inhalte