Welche Partien rund um den 25. Spieltag wichtig sind

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Der Titelkampf in der Bundesliga biegt allmählich auf die Zielgerade ein. Der 25. Spieltag steht erneut ganz in Zeichen des Fernduells zwischen dem amtierenden Meister FC Bayern und Verfolger RB Leipzig. Zwei Punkte beträgt der Abstand zwischen den beiden Teams, die am 3. April im direkten Duell aufeinandertreffen. Zuvor aber steht für den FC Bayern auch noch das Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen Lazio Rom auf dem Programm. Hier lest ihr, welche Partien rund um diesen Spieltag aus Sicht des FC Bayern wichtig sind!

RB Leipzig -- Eintracht Frankfurt

Anstoß:Sonntag, 14.03.2021, 15:30 Uhr

Das ist wichtig: Nur nicht nachlassen! RB Leipzig hält im Bundesliga-Titelkampf den Druck auf den FC Bayern hoch. Durch einen klaren 3:0-Erfolg am vergangenen Wochenende beim SC Freiburg wahrten die Sachsen ihren Zwei-Punkte-Rückstand auf den Rekordmeister. Mit einem Heimsieg am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt, das alle seine drei Niederlagen in der laufenden Saison auswärts kassierte, könnten die Roten Bullen weiter in Lauerstellung auf Platz eins bleiben. Unter der Woche schied RB im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Liverpool aus.

Für Zahlenfreunde:RB hat aktuell den besten Lauf aller Bundesligisten, als einzige Mannschaft gewannen die Sachsen die letzten sechs Spiele und erzielten 15:3 Tore. Mit lediglich 20 Gegentreffern stellt Leipzig ohnehin die beste Defensive der Liga und ist mit 31 von 36 möglichen Punkten zugleich die beste Heimmannschaft. Die Frankfurter hingegen blieben zuletzt zwei Mal hintereinander ohne Sieg, nachdem sie zuvor im gesamten Kalenderjahr 2021 ungeschlagen waren. Interessant: Beim Bundesliga-Duell zwischen diesen beiden Mannschaften gewann noch nie das Auswärtsteam (fünf Heimsiege, vier Remis).

Leipzig gewann am vergangenen Spieltag mit 3:0 beim SC Freiburg. Christopher Nkunku (vorne) steuerte ein Tor und eine Vorlage bei.

VfB Stuttgart-- TSG 1899 Hoffenheim

Anstoß:Sonntag, 14.03.2021, 18:00 Uhr

Das ist wichtig: Das Derby zwischen dem VfB Stuttgart und der TSG 1899 Hoffenheim beschließt am Sonntagabend (18 Uhr) den 25. Spieltag. Nachdem der VfB, nächster Gegner des FC Bayern in der Bundesliga, in der gesamten Hinrunde ohne Heimsieg blieb (fünf Remis, drei Niederlagen), wurde der Trend nun umgekehrt. Aus den letzten vier Heimspielen holten die Schwaben zwei Siege und zwei Unentschieden. Einer der Garanten für die jüngsten Erfolge ist Stürmer Sasa Kalajdzic, dem in den letzten sechs Spielen sieben Treffer gelangen. Eine längere Torserie im VfB-Trikot schaffte nur Fredi Bobic in der Saison 1995/96 (sieben Spiele).

Für Zahlenfreunde:Vor dem Derby weisen beide Mannschaften eine identische Serie auf. Aufsteiger Stuttgart ist seit vier Bundesligaspielen ungeschlagen und hat sich mit zuletzt zwei Siegen und zwei Remis auf den neunten Tabellenplatz vorgearbeitet. Hoffenheim blieb nach ebenfalls zwei Siegen und zwei Unentschieden erstmals in dieser Saison vier Partien nacheinander unbesiegt und liegt in der Tabelle zwei Plätze hinter dem VfB auf Rang elf.

International: Lazio Rom -- FC Crotone

Am vergangenen Samstag unterlag Lazio Rom mit 1:3 bei Juventus Turin - es war die dritte Pflichtspielniederlage in Folge.

Anstoß: Freitag, 12.03.2021, 15:00 Uhr

Das ist wichtig: Nach dem 1:4 im Achtelfinal-Hinspiel gegen die Bayern Ende Februar in der Königsklasse musste Lazio Rom noch zwei weitere Niederlagen in der heimischen Serie A beim FC Bologna (0:2) und bei Juventus (1:3) hinnehmen. Zudem wurde das Heimspiel gegen den FC Turin (02.03.) aufgrund einiger Corona-Fälle beim Gegner abgesagt. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen mit dem FCB am Mittwoch in der Allianz Arena (17.03.) haben die Laziali damit als Tabellensiebter in Italien den Anschluss an die Champions-League-Plätze verloren und müssen nun am Freitag gegen Schlusslicht FC Crotone punkten, um oben dran zu bleiben.

Für Zahlenfreunde: Aufsteiger Crotone hat als einziges Team der Serie A in dieser Saison noch nicht auf fremden Plätzen gewonnen. Seit dem letzten Auswärtserfolg, einem 2:1 in Udine Mitte April 2018, holte das Team aus Kalabrien nur noch zwei Punkte aus 15 Gastspielen in der höchsten italienischen Spielklasse.

Der Bundesliga-Spieltag im Überblick

Freitag, 12.03.2021 | 20:30 Uhr
FC Augsburg-- Borussia Mönchengladbach

Samstag, 13.03.2021 | 15:30 Uhr
VfL Wolfsburg -- FC Schalke 04
1. FC Union Berlin -- 1. FC Köln
1. FSV Mainz 05 -- Sport-Club Freiburg
SV Werder Bremen -- FC Bayern

Samstag, 13.03.2021 | 18:30 Uhr
Borussia Dortmund -- Hertha BSC

Sonntag, 14.03.2021 | 13:30 Uhr
Bayer 04 Leverkusen -- DSC Arminia Bielefeld

Sonntag, 14.03.2021 | 15:30 Uhr
RB Leipzig -- Eintracht Frankfurt

Sonntag, 14.03.2021 | 18:00 Uhr
VfB Stuttgart-- TSG 1899 Hoffenheim

Die Bayern-Brille ist ein Format aus dem ehemaligen digitalen Spieltagsmagazin Pack ma's.

Schöne Erinnerungen: Im letzten Gastspiel in Bremen machten die Bayern die 30. Deutsche Meisterschaft perfekt - auch dank eines Reflexes von Manuel Neuer:


Diesen Artikel teilen