FC Bayern verabschiedet Vereins-Legenden

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Schon vor dem Anpfiff gegen den FC Augsburg wurde es am Samstag emotional in der Allianz Arena. Der FC Bayern verabschiedete vor dem Saisonfinale drei verdiente Spieler und seinen erfolgreichen Trainerstab.

Erinnerung an tolle Zeiten und viele Titel

David Alaba (nach 13 Jahren), Jérôme Boateng (nach zehn Jahren) und Javi Martínez (nach neun Jahren) werden den deutschen Rekordmeister im Sommer verlassen und bekamen als Dank und Anerkennung für ihre großartigen Leistungen von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Vereinspräsident Herbert Hainer und Vorstand Hasan Salihamidžić je eine große Leinwand, auf der sie mit all ihren Pokalen zu sehen sind. Garniert wurde die Übergabe von großem Applaus der 250 zugelassenen Zuschauer.

📸 In der Galerie könnt ihr euch die Abschieds-Geschenke genau ansehen:

Dank an Flick, Gerland & Klose

Selbiges gab es auch für Hansi Flick, der nach 19 Monaten und unglaublichen sieben Titeln gegen den FCA sein letztes Spiel als FCB-Trainer absolviert. Neben ihm wurden auch seine Co-Trainer Miroslav Klose (seit 2018 als Trainer im Verein) und Hermann Gerland (25 Jahre für den FCB tätig) gebührend verabschiedet. Auch Tiago Dantas, der München nach einem Jahr wieder verlassen wird, bekam zum Abschied ein Bild in Erinnerung an seine Zeit beim FC Bayern.

Am Sonntag zeigt fcbayern.com zum Abschied den großen Hansi-Flick-Film: