präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Erfahrung, Ehrgeiz, Erfolg

Kumagai im Interview: „Ich möchte mit Bayern die Champions League gewinnen!“

Increase font size Schriftgröße

Mit Saki Kumagai hat der FC Bayern für die kommende Saison eine erfolgreiche Führungsspielerin mehr mit an Bord. Die 30-jährige Kapitänin der japanischen Fußballnationalmannschaft soll dabei vor allem ihre internationale Erfahrung auf höchstem Niveau einbringen. Mit welchen Erwartungen die Weltmeisterin von 2011 und Asiens Fußballerin des Jahres von 2019 zum FC Bayern kommt und welche Eindrücke sie bereits in Deutschland sammeln durfte, erzählt sie im Interview.

„Projekt des Vereins für den Frauenfußball ist großartig"

Herzlich Willkommen beim FC Bayern! Was hat dich von einem Wechsel nach München überzeugt?
„Ich bin sehr glücklich und ich freue mich sehr darauf, beim FC Bayern München spielen zu können. Ich habe nach einer neuen Herausforderung gesucht und als wir letztes Jahr im Champions-League-Viertelfinale gegen Bayern gespielt haben, habe ich gemerkt, mit was für einer Geschlossenheit Bayern spielt und dass es ein sehr gutes Team ist. Das hat mein Interesse an dem Club geweckt. Darüberhinaus finde ich das Projekt des Vereins für den Frauenfußball großartig. Das hat mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen." 

Kumagai ist Kapitänin der japanischen Nationalmannschaft und wurde mit ihr Weltmeisterin (2011), Asienmeisterin (2018) und Silbermedaillen-Gewinnerin bei den Olympischen Spielen (2012).

Du hast von 2011 bis 2013 für den 1. FFC Frankfurt schon einmal in Deutschland gespielt. Was hat sich deiner Meinung nach seither verändert?
„Viele Vereine männlicher Bundesligisten haben nun auch eine Frauenmannschaft. Nicht nur das Niveau der Liga ist in den letzten Jahren gestiegen, sondern auch die Rahmenbedingungen sind im Vergleich zu früher in vielen Vereinen wesentlich besser geworden."

Was wusstest du vor deinen Vertragsgesprächen bereits über den FC Bayern?
„Ich habe von Mana Iwabuchi (japanische Spielerin beim FC Bayern von 2014 - 2017, Anm. d. Red.) gehört, dass Bayern München ein großartiger Verein und auch München eine sehr schöne Stadt ist." 

Wie würdest du dich selbst als Spielerin auf dem Platz beschreiben und wie kannst du den Bayern-Frauen helfen?
„Ich möchte ein Spiel lenken und in einer guten Balance kontrollieren. Ich denke, dass ich dem Team im Mittelfeld mit meiner Erfahrung weiterhelfen kann." 

Abschließend, was sind deine Ziele mit dem Team?
„Ich möchte mit Bayern München gerne die Champions League gewinnen!"

Weitere Inhalte